Strom teurer

Das ist typisch für unsere Energiepolitik: Hü und Halt und Halt und Hü, dann mal Hott und wieder Hü… Es gibt keine klare Linie. Bin mal gespannt, wie sie die ElektroAutos schmackhaft machen wollen, wenn der Strom teurer wird. Indem sie Benzin noch teurer machen? Wer gerne die Wirtschaft kaputt und die Leute arm machen will – muss einfach so weiter machen. https://www.tagesschau.de/wirtschaft/eeg-umlage-119.html

Übrigens: Es kommt hoffentlich nicht die Zeit, dass wir Frankreich dankbar dafür sein werden, dass es mehr AKWs gebaut hat, weil bei uns alles den Bach runtergeht. Ob wir dann allerdings noch Frankreichs Strom bezahlen können? https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/atomkraft-frankreich-will-angeblich-sechs-neue-akws-bauen-a-1291541.html

Wenn Politik sich von Ideologie und Wunschbilder treiben lässt, statt von Realitäten, kann es einem schon Angst und Bange werden.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/

Friedensnobelpreis + Vorzeigeland: Ruanda

Der äthiopische Regierungschef hat den Friedensnobelpreis 2019 bekommen. https://www.spiegel.de/politik/ausland/friedensnobelpreis-2019-geht-an-aethiopischen-ministerpraesidenten-abiy-ahmed-a-1291003.html

Es ist gut – auch zu sagen: als Ansporn. Aber so ein leichtes Bauchgrummeln gibt es. In Afrika entpuppen sich manche Gelobte dann doch als Tyrannen. Zudem: Zur Lösung des Eritrea-Konflikts gehören zwei – und: Im Land brodelt es gewaltig. Hoffentlich schafft er es, es auch langfristig um die Sache gehen zu lassen und nicht um sich selbst.

*

Und was geschieht im Vorzeigeland: Ruanda? https://www.spiegel.de/politik/ausland/ruanda-victoire-ingabire-ueber-politische-morde-interview-a-1288860.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/

Erdogan und Nato

Wie oft hat eigentlich Erdogan mit seiner regierung versucht, die Nato in seine Aggressionspolitik einzubeziehen? Es bleibt zu hoffen, dass sie auch dieses Mal stark bleibt. Aber zusehen ist auch eine Form von Komplizenschaft https://www.nzz.ch/international/kurden-werfen-erdogan-ethnische-saeuberung-vor-mehr-als-100-000-menschen-auf-der-flucht-die-neusten-entwicklungen-zur-tuerkischen-militaeroffensive-in-syrien-ld.1514311

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/

Grüne Wirtschaft – Fallobst + Grüner Witz + Steuern auf Luxusgüter

Um wie viel wird die Inflation steigen? 3% – 6% – 9%? Nach oben keine Grenzen. Wenn man Benzin und Öl usw. teurer macht, dann steigen die Preise. Es gibt Leute, die an Feen glauben – und so glauben auch manche, dass die Regierung wirklich den Leuten einen Ausgleich schafft. Wenn sie das wirklich vorhaben, bin ich mal gespannt, wie die das hinbekommen wollen. Wahrscheinlich, indem sie Hygieneartikel billiger machen. Nun denn, schon mal ein guter Beginn: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/hygieneartikel-steuer-101.html

Übrigens: Die Grünen können sich doch gemütlich zurücklehnen. 130 bekommen sie durch, wenn sie die Steuern auf Benzin auf X% heben. Dann wollen/können Autofahrer nicht mehr fahren und die Speditionen können nicht mehr, weil sie pleite sind. Schön, dann wird endlich das Fallobst wieder gegessen.

Nun der versprochene Grüne Witz: 100€. https://www.welt.de/politik/deutschland/article196030609/Klimaschutz-Gruene-wollen-100-Euro-Energiegeld-an-jeden-Deutschen-auszahlen.html

War da nicht was: Leute die Sparen sollen Geld zurückbekommen? Nun pauschal 100€? Und noch was: Warum nehmen sie im Beispiel gerade eine Familie mit zwei Kindern? Weil das mehr klingt. Dann soll irgendwann die Stromsteuer entfallen. Und das wäre dann noch mehr Geld! Grund, Grüne zu wählen, für diejenigen, die sowieso genug haben. Die 400€ sollen zudem helfen, die alte Heizung rauszuwerfen? Zumindest suggeriert der Beitrag das.

Wie wäre das? Steuern auf Luxusgüter erhöhen, auf Alltagsgüter senken?

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/

Erdogans Türkei + Der erfolgreichste Droher + Englische Presse

Dass die Türkei die ausgehandelten Gelder von der EU bekommt – das ist selbstverständlich, sollte es sein. Allerdings Erdogan zu hofieren und wie es scheint, sich auf Erpressungen einzulassen, das ist kurios. https://www.tagesschau.de/ausland/seehofer-griechenland-103.html

Dass die Erdogan-Türkei immer noch krass ist, das zeigt dieser kuriose Vorfall: https://www.tagesschau.de/regional/nordrheinwestfalen/moenchengladbach-istanbul-fahnen-101.html

Erdogan, der erfolgreichste Droher droht wieder: https://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-recep-tayyip-erdogan-kuendigt-militaereinsatz-in-syrien-an-a-1290174.html

*

Die englische Presse sollte etwas auf den Deckel bekommen. Unbedingt. Doch ist das Paar stark genug, gegen sie anzugehen? https://www.tagesschau.de/ausland/harry-klage-101.html Denn die Presse hat Mittel, die jegliches Individuum übersteigt, vor allem auch dann, wenn sie unverantwortlich agitiert.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/

Amtsenthebungsverfahrensankündigungen

Amtsenthebungsverfahrensankündigungen sind wohl der Motor der Demokraten. Und was ist bis jetzt geschehen? Medien sind voll davon, gieren danach – doch dann verebbt es nach vielen massiven Überschriften im Meer der Vergangenheit: https://www.tagesschau.de/ausland/biden-untersuchung-telefonat-trump-107.html

Das kommt einen so vor: aber jetzt, jetzt aber, jetzt aber wirklich, nun aber jetzt… – und dann? Nun denn: Viele Torschüsse lassen die Anhänger bibbern – einer muss doch endlich treffen. Aber wir sind nicht beim Fußball, sondern in der Politik. Und da sollten andere Regeln herrschen.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/

IAAs neue Hostessen + Sonnyboy + Greenwashing

In der Tagesschau vom 12.9.2019 war zu sehen, dass Greenpeace-Frauen auf den Autodächern standen und gegen Autos protestierten. So eine Art neue IAA-Greenpeace-Hostessen. Das Bild, das hier zu sehen ist, war auch in der Tagesschau zu sehen: https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/greenpeace-bei-vw-auf-der-iaa-klima-aktivisten-demonstrieren-bei-merkel-rundgang-64657034.bild.html

Interessant ist es auch zu sehen, wie viel UmweltPopulismus in diesem Zusammenhang die Stimme erhebt.

*

In diesem Beitrag wird der kanadische Premier als Sonnyboy der Politik bezeichnet. Es wird übersehen, dass er auch der gefeierte Sonnyboy der Medien ist. Er, die Lichtgestalt gegen Trump und andere böse Weltmächte: https://www.tagesschau.de/ausland/trudeau-193.html Medien geben sich manchmal so zurückhaltend.

Ach ja: Populisten sind immer die anderen.

*

Greenwashing – alles wird mit grüner Farbe gereinigt: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/oswald-metzger-zur-ordnung/das-agenda-setting-der-oeko-bewegung-wirkt/ Die Politik lenkt und führt – weil manche es in ihrer Blase von ihr verlangen. Wohin? Bleibt spannend. Eine gewisse Abenteuerlust hat die Gesellschaft ergriffen. Wie damals: Weg mit den AKW – und heute fehlt dafür der billige Strom, um Elektroautos usw. anschaffen zu können – und CO2 steigt. Man hat schlicht und ergreifend kein Konzept – wenn es so scheint, wird es alle paar Jahre, je nach hype, umgestoßen. In der Tagesschau vom 13.9. forderte einer, dass die Autos weg müssten. Alternative? Entweder hatte er die nicht, oder sie wurde wegen Naivität weggeschnitten. Ich frage mich gelegentlich, wer oder was regiert eigentlich?

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/

Kirche rettet Schiffbrüchige

Die Evangelische Kirche Deutschlands möchte Schiffbrüchige retten. Ich bin gespannt, ob sie von den Kirchensteuergeldern auch die geretteten Menschen in unserem Land mit allen Mitteln begleiten und unterstützen. Sonst könnte der Eindruck entstehen, man erpresse den Staat. Oder ist das gewollt? https://www.welt.de/vermischtes/article200194964/Seenotrettung-Evangelische-Kirche-beteiligt-sich-mit-Schiff-im-Mittelmeer.html

Ein paar Fragen werden hier gestellt: https://www.sueddeutsche.de/politik/fluechtlinge-mittelmeer-ekd-1.4598021

*

Passend dazu Seehofers Ankündigung: 25% der Flüchtlinge, die in Italien ankommen, aufzunehmen: https://www.tagesschau.de/inland/bundesregierung-fluechtlinge-101.html

Und wer entlastet Griechenland? Wer entlastet Malta? Zudem: Ist das eine Entlastung Italiens – wer nimmt die 3/4? Es muss unbedingt eine andere Lösung gefunden werden. Das sind keine Lösungen, das sind Pflästerchen.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/

Altenstadt-Posse

Da wird eine Lokalposse zu eine Nationalposse: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/npd-ortsvorsteher-stefan-jagsch-in-altenstadt-cdu-und-spd-wollen-abwahl-a-1285893.html

Da wählen ein paar Lokalpolitiker einen NPD-Mann – aus sonderbaren Gründen. Und was finden wir in den Medien? Überall Reklame für die NPD: Logos noch und nöcher, Flaggen usw.

Ein Vorschlag zur Güte, um die Posse noch mehr zur Posse zu machen: Wie heißt unser Chef-Komiker? Böhmermann, ja, Böhmermann, der wollte doch in die SPD eintreten, um an der Spitze mitzumischen. Kann der sich in Altenstadt nicht zum Ortsvorsteher wählen lassen? Dann wäre der Platz endlich wieder besetzt – und zwar mit einem, von dem man vermuten könnte, dass er sich mit PCs und EMail auskennt.

Diejenigen, die ihn gewählt haben, bekommen massiv Ärger und wollen nicht mehr. Aber sie müssen bleiben, damit sie ihn abwählen können – es würden Stimmen fehlen. Darüber könnte man doch einen wunderbaren Film drehen.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/

Politische Absurditäten

Abschiebung eines iranischen Paares: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/warum-ein-iranisches-ehepaar-ploetzlich-abgeschoben-wird-16376679.html

*

Die Bahn erhöht im Nahverkehr die Preise: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/auto-verkehr/bahn-erhoeht-preise-im-nahverkehr-um-1-7-prozent-16378045.html

Alle reden vom Klima: Nur die Bahn nicht?

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/