Sehnsucht des Menschen

In uns Menschen,
tief in uns,
liegt die Sehnsucht
eingeschaffen,
eingewoben
von Gott:
Sehnsucht
zu Gott.
Diese Sehnsucht
nach Gott
im anderen Menschen,
von Christus betont.

Diese Sehnsucht,
wird gelenkt
von Werbung,
Philosophie,
Spieleindustrie,
Weltanschauungen,
Selbstoptimierungen,
Menschen ohne Gott:
Du selbst
bist das Ziel
deiner Sehnsucht.
Sehnsüchtig
tappen wir in die Falle,
des Ich.

Und hungern
nach Gott.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutzerklaerung/ Und: https://predigten.wolfgangfenske.de/

Handeln in der Geschichte + Mutmaßliche Linksextremistin / Mutmaßliche Islamisten + Erst in der Zeitung – dann entlassen + Beliebter Benziner + Freibäder: Nur für Männer / Frankfurt: Vergewaltigung

Handeln in der Geschichte

Der russische Dichter Mereschkowski (1865-1945) schreibt in einem Gedicht, in dem er die Gewalttätigkeiten in Europa (Kommunismus und Nationalsozialismus) beklagt: Dass er Gottes Willen nicht verstehe – er weiß nicht, wie er alles beurteilen solle. Aber: „Wir könnten eine sanftere Welt schaffen.“ Der Dichter Woloschin (1877-1932) beschreibt die Geschichte Russlands in dem Gedicht „Nordost“. Es beginnt damit, dass ein Heiliger den Hunnen Attila mit den Worten begrüßte: „Gepriesen sei dein Kommen, / Geißel des Gottes, dem ich diene, / Es steht mir nicht zu, dich aufzuhalten“. Nach diesen Worten durchstreift Woloschin die Geschichte Russlands – die grausame Geschichte. Es endet damit, dass er vom undurchdringlichen Plan Gottes spricht: „Wir werden alles verstehen, wir werden alles liebevoll ertragen – den verbrennenden Wind der höllischen Gegenwelt – / Gottes Geißel! – Ich grüße dich!“ Es ist der alte Glaube, dass Gott den höllischen Mächten ihren Lauf lässt. Das alte christliche Ziel, mit solchen Aussagen, dass damit eine Besserung des Menschen verbunden wird, wird bei Woloschins letzten Versen nicht erkennbar. Er betont: Es ist zu ertragen. Die Worte des Heiligen gehen freilich weiter: Auch wenn er Attila als Geißel Gottes begrüßt, den er nicht aufhalten kann: er dient aber Gott – und eben nicht Attila. 

Das sind die Versuche in Zeiten, in denen das Individuum keine Chance hatte, irgendwie den Geschehen in der Geschichte eine Wende zu geben. Aber wir leben in einer Demokratie. Da haben wir das Recht (und auch die Pflicht, so sehe ich das) um den besten Weg zu ringen.

Mutmaßliche Linksextremistin

Ich dachte immer, dass das „mutmaßlich“ dann weggelassen werden kann, wenn ein Gericht einen Menschen verurteilt hat. Ist somit die Linksextremistin eine, trotz der Verurteilung, oder nur mutmaßlich? https://www.tagesschau.de/inland/haftstrafe-linksextremisten-100.html Faeser sieht wachsende Gefahr durch Linksextremismus, lernen wir auch aus dem Artikel. Zu dem Thema Lina E.: Urteile im Linksextremismus-Prozess: Lina E. wieder frei – vorerst – taz.de Die, die uns bald regieren werden: https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/linksextremistin-lina-e-zu-haft-verurteilt-gruene-jugend-chef-fordert-ihre-freih-84135308.bild.html

Ich hatte gestern das Thema, dass der Eingangsbereich von Buschmanns Haus angegriffen wurde. Es war die Rede von Linksextremisten. Ich frage mich aber, da es um das Queer-Gesetz geht: Wie passt das zusammen? Tun sich Queere und Linksextremisten zusammen? Oder: Meinen Linksextremisten, sich der Sache Queerer annehmen zu müssen? Oder: Suchen sich Linksextremisten einfach irgendwelche Themen, da sie, wie Hooligans, Lust haben, sich mal an anderen auszutoben?

Mutmaßliche Islamisten – hier stimmt das mutmaßlich, weil sie ja noch nicht verurteilt wurden: https://www.tagesschau.de/inland/is-razzia-festnahmen-100.html

Erst in der Zeitung – dann entlassen

Wenn man sich intensiver mit der Zeit der Installation des Sowjet-Kommunismus beschäftigt, dann begegnet einem häufiger, dass in den Zeitungen von irgendeinem Journalisten ein Mensch als reaktionär gebrandmarkt wurde – und dann wurde er entlassen. Das lernen wir auch gerade kennen, das es Ansätze dazu gibt: https://www.tichyseinblick.de/interviews/universitaet-muenchen-kritischer-wissenschaftler-michael-meyen/

Beliebter Benziner

Hilft alles nichts – er muss weg! Die Bürger haben nichts mehr zu sagen, denn sie sind dumm oder netter gesagt: sie sind im Irrtum – geballte Klugheit finden wir nur in der Politik der EU und unserer Ampel: https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/das-auto-ist-und-bleibt-beliebt-der-politik-zum-trotz-84120440.bild.html

Freibäder: nur für Männer

Freibäder sind nur was für Männer. Frauen werden rausbetatscht: https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-aktuell/stuttgart-sieben-maedchen-und-frauen-in-freibad-betatscht-84129680.bild.html

In Frankfurt steht ein Mann vor Gericht, weil er am helllichten Tag auf der Straße eine obdachlose Frau vergewaltigt haben soll. Beide standen unter Drogen. Der Syrer sieht sich als guten Menschen, der durch die Drogen die Folter in Syrien vergessen wollte: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/frankfurter-bahnhofsviertel-prozess-um-vergewaltigung-von-drogenabhaengiger-frau-18932047.html – Keine Macht den Drogen!

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutzerklaerung/ Und: https://predigten.wolfgangfenske.de/

Wort zum Tag + Merz und die Grünen + Jugendliche schlagen Mutter + Heizen mit Holz / Intensiver Geruch der Ökodiktatur + Deutschland: Binnenmigrant + Besoffene EUler + Denkt an die Verfolgten + Gelder – bloß nicht für die Alten! + Türkei-Wahlen + Linksextremisten greifen Buschmann an

Wort zum Tag

Vor ein paar Jahren fragten sich Gärtnerinnen und Gärtner mit schlechtem Gewissen:
Was sagen die Leute, wenn der Garten so unordentlich aussieht?
Heute fragen sich Gärtnerinnen und Gärtner mit schlechtem Gewissen:
Was sagen die Leute, wenn ich Ordnung schaffe in meinem Garten, wenn ich einen Weg durch die hohen Gräser und Brombeeren freisense (weil der Rasenmäher nicht mehr durchkommt), um zu meinen Erdbeeren zu gelangen?

Merz und die Grünen

Statt um die Grünen zu buhlen, sollte Merz sich stärker mit den Vernünftigen, denen, die nicht ideologisch sind, beschäftigen. Dazu zähle ich auch einen Teil der SPD: https://www.sueddeutsche.de/politik/cdu-friedrich-merz-koalitionsoption-gruene-1.5883405 Die Grünen mögen anständig sein in der Diskussion mit der CDU, aber der Umgang mit den Bürgern des Landes ist es nicht. Sie haben veganes Machtblut geleckt – von daher ist ihnen die CDU auch genehm: Hauptsache herrschen und die Ideologie durchsetzen! Aber die CDU dann nicht mehr vielen Bürgern genehm.

Jugendliche schlagen Mutter

Was sind das für Jugendliche, die eine Mutter vor den Augen ihrer Kinder verprügeln, weil sie sie im Schwimmbad zurechtgewiesen hatte? Das kann man nicht glauben, dass sowas in unserem Land passiert. Was haben wir mit dem Land gemacht, dass sowas möglich ist? https://www.focus.de/panorama/welt/ihre-kinder-sahen-alles-mit-an-jugendliche-verpruegeln-junge-mutter-nach-zoff-im-freibad_id_195138761.html

Heizen mit Holz / Intensiver Geruch der Ökodiktatur

So langsam kapiert man die Tricks der Regierung – und hat noch eigene Ideen, diese zu fördern: Heizen mit Holz das uralte Heizmittel, das Millionen von Menschenrettete (weiterhin rettet und retten wird), wird sicher aus der Verbotsliste gestrichen werden. Dafür wird jedes Holzscheit 100€ kosten.

Zukleistern der Landschaft mit Sonnenkollektoren – nun denn, das nennt man dann wohl Umweltschutz. Zum Thema Windräder (Triggerwarnung!): https://www.youtube.com/watch?v=DoCe-V0i8MA Wir werden abhängig von China. Die chinesische Regierung wird es freuen. Folge ist aber: Grüner Schadstoff-Export nach China „Öko-Nationalismus“ – Hauptsache in Deutschland ist alles sauber. (Ich frage mich immer: Sind die politisch Verantwortlichen so unwissend – oder tun sie nur so, um die Bevölkerung für dumm zu verkaufen?)

Mal sehen, was der FDP-Fragenkatalog an Habeck bringen wird: https://www.youtube.com/watch?v=th6EM4jOSjE

*

Es riecht sehr intensiv und penetrant nach kommender Ökodiktatur: https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/ampel-einig-fdp-knickt-beim-heizdaten-gesetz-ein-84124318.bild.html Und das mit der FDP!

Deutschland: Binnenmigrant

Da möchte man doch in Deutschland Binnenmigrant werden: https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/gladbeck-mega-miete-land-will-4-sterne-hotel-fuer-fluechtlinge-84112466.bild.html

*

Und dann muss man Zeit-online lesen und versteht: https://www.zeit.de/gesellschaft/2023-05/migration-gesellschaft-einwanderung-deutschland-demografischer-wandel:

Sie werden die Mächtigen sein

Deutschland will nicht begreifen, was es heute ist: ein Land, in dem Migranten nicht mehr Minderheit sein werden, sondern gefragter denn je. Kommen da noch alle mit?

und Migration: Die Millionen, die kamen | ZEIT ONLINE :

Die Millionen, die kamen

Deutschland erlebt die höchste Zuwanderung seit 70 Jahren. Daten zeigen, wie das Land zum zweitgrößten Einwanderungsland der Welt wurde und wo die Migranten heute leben.

*

Aber vielleicht werden solche Informationen die Migrationswilligen der Welt abschrecken: https://www.bild.de/regional/thueringen/thueringen-aktuell/ilemnau-thueringen-student-24-von-schlaegern-attackiert-84109436.bild.html Denn auch sie sind vor Gewalttätern nicht geschützt.

Besoffene EUler

Wenn man das so liest, dann denkt man sich als Laie: Das haben sich ein paar EUler an einem Kneipentisch ausgedacht: https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/brauer-schlagen-alarm-muessen-wir-milliarden-bierflaschen-vernichten-84075992.bild.html Aber so kommt manches rüber aus Brüssel. Nicht nur das. Man muss ja nicht besoffen sein von Alkohol, sondern auch besoffen von der Macht, von einer Idee. Und diese Trunkenheit scheint massiv um sich zu greifen.

Werden eigentlich die Brüsseler genug kontrolliert? https://www.youtube.com/watch?v=hgYxjx_3-rY&t=1s

Zu dem Thema EU und Wahrheits-Kommissar (Triggerwarnung!): https://www.youtube.com/watch?v=GrXTS0vLGvs : Aus Freiwilligkeit wird Zwang. Zum Schutz der Meinungsfreiheit wird die Meinungsfreiheit eingeschränkt.

Fazit: Was Lüge, Desinformation und Propaganda ist, bestimmt die EU samt ihrer Regierungen. (Wer ein wenig die Regierungspropaganda verfolgt, ahnt, was es bedeutet, diesen Fake News ausgesetzt zu sein – die dann aber keine mehr sind, sondern diese sind Fake News, die die Regierungs-Fake-News anprangern.)

Gelder – bloß nicht für die Alten!

Es ist einfach interessant zu sehen, wofür die Steuergelder aus ideologischen Gründen ausgegeben werden – aber die eigentlichen Probleme im Land werden missachtet und übergangen. Ich habe es schon häufiger angesprochen. Hier zum Thema „Sterben“ der Altenwohnheimplätze: https://www.youtube.com/watch?v=4lsk8_8UtKQ

Denkt an die Verfolgten…

Türkei-Wahlen

Ein demokratischer Akt. Von daher nichts zu meckern. Nur die Menschen in der Türkei, die ein freies Leben leben wollen – sind die Gelackmeierten. Aber das ist bei allen Wahlen so. Wie wir ja jetzt auch bei uns merken. So hat jedes Land seine Probleme mit dominanten Regierungen. Manche mehr, manche weniger, bei manchen kommt es erst noch – manche allerdings genießen die Freiheit weiterhin. Insgesamt ist in vielen Ländern der Erde eine Verschärfung der Unfreiheit zu beobachten.

Linksextremisten greifen Buschmann an

Im Eingangsbereich seines Hauses wurde randaliert: Linksradikalismus: Bin ich der Einzige, der ab und zu bei Indymedia vorbeischaut? – WELT

So viel zum Thema Linksextremismus: https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2023-05/linksextremismus-lina-e-dresden-prozess-urteil-erwartet-proteste

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutzerklaerung/ Und: https://gedichte.wolfgangfenske.de/

Wort zum Tag + Gesetzes-Peitsche + Woloschin + Deutsche Erdogans + EU und Kaffeekapseln / Umweltisten: Rasen verbieten / Habecks Bürgerkontrolle + Spahns Rentenalter-Erhöhung + Polizisten-Beschimpfung + Vermehrte Angriffe auf Frauen

Wort zum Tag

Politik schafft es,
dass man sich nur noch
mit ihrem Irrlichtern auf Irrwegen beschäftigt.

Gesetzes-Peitsche

Wenn ihr nicht macht,
was wir wollen,
müssen wir leider, leider, leider
die Gesetzes-Peitsche anwenden.
Wir wollten es ja gut: freiwillig!

So spricht die Regierung
eines demokratischen Landes
mit den Bürgern.
Und schämt sich nicht.
Selbstversklaver verteidigen sie.

Woloschin

Ich habe die Darlegung der Gedichte des Dichters Woloschin fertig gestellt. Woloschin – ein russischer Dichter in den Zeiten der grausamen Unterwerfung der Menschen durch die Kommunisten: https://gedichte.wolfgangfenske.de/maximilian-woloschin-1877-8-1932/

Deutsche Erdogans

Vielleicht haben diese Wahlen manchem in Deutschland die rosarote Brille von den Augen geschlagen: 67,4% der Türken in Deutschland wählten Erdogan. Özdemir ist sauer. Klar. Aber die Elite versteht nicht, was im Land abgeht. Sie leben in ihrer Blase. Sie erkennt nicht, mit welcher Begeisterung die türkischen Kids in Deutschland von ihrer Türkei reden. Da ist es viel schöner als in Deutschland. Die Realität sieht anders aus, als es die Berliner Hautevolee sich mit Blick auf Integration denkt: Türkei-Wahl: Özdemir schimpft auf deutsche Erdogan-Anhänger | Politik | BILD.de Ich frage mich: Wen wählen die Doppelstaatler dann in Deutschland? Gar nicht? Oder die Grünen?

Türken entscheiden sich gegen Europa? https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/praesidentenwahl-die-tuerkei-entscheidet-sich-gegen-europa-18925968.html Also auch die Erdogan-Türken in Deutschland. Ich denke, dass Erdogan gegenüber dem Westen eigenständiger bleiben wird, als es der Kontrahent gewesen wäre. Was den Westen ärgert, den Erdogan-Fans Freude bereitet.

Als ich die Schlangen vor den Wahllokalen in Deutschland in der Tagesschau gesehen habe, dachte ich, im zweiten Durchgang fühlen sich die Erdogan-Kritiker animiert, wählen zu gehen. Dem war wohl nicht so. Wenn 50% der Türken in unserem Land gewählt haben, kann man natürlich denken: Oh, die sind gegen Erdogan; sind sie aber eher nicht, denn sonst hätten sie zumindest beim 2. Wahlgang gehen müssen, um Erdogans Konkurrenten zu wählen.

Laut Tagesschau sollen Türken Erdogan gewählt haben, weil sie sich hier nicht angenommen fühlen. Die Opferhaltung kommt mal wieder auf. Und darum wählt man dann einen, der den Landsleuten, die in der Türkei leben müssen, nicht guttut? Nun denn, Logik ist nicht jedermanns und -fraus Ding.

Aber so findet man dann die Schuldigen: Die Deutschen sind Schuld daran, dass Türken Erdogan wählten.

Und manche wollen die Geschichte zurückdrehen. Damals standen sie vor Wien. Jetzt sind sie schon in Wien. Wenn das mal kein Grund zum Jubeln ist: https://www.heute.at/s/erdogan-fans-eskalieren-in-wien-jetzt-spricht-polizei-100273591

EU und Kaffeekapseln / Rasen verbieten / Habecks BürgerKontrolle

Ich war schon immer gegen diese Kapseln. Aber dass die EU sie ins Visier nimmt – ist mal wieder typisch: Was diese Umwelt-Bürokraten nicht mögen, muss verboten werden (oder so teuer gemacht werden, dass es niemand mehr bezahlen kann): https://weltwoche.ch/daily/eu-will-kaffeekapseln-verbieten-freiheit-bedeutet-auch-freie-entscheide-zu-faellen-wer-dieses-recht-an-bruessel-abtritt-endet-als-sklave/

Spannend finde ich, dass wohl auch Elektro-Boiler verschwinden sollen – dabei baut doch unsere Regierung alles auf Elektrizität: https://www.merkur.de/wirtschaft/verboten-eu-bereitet-neue-oeko-plaene-vor-viele-produkte-werden-dadurch-92304553.html Die EUler sind wahrscheinlich noch auf dem Elektro-Spartripp, dem der gute alte Staubsauger zum Opfer fiel und wegen der die umweltfeindliche Energiesparlampe gehypte wurde.

Gegen die eigene Regierung kann man protestieren. Gegen die Pläne aus der EU ist man noch machtloser.

Nachdem sie nun in Hessen die Steinvorgärten verboten haben, haben manche veganes Blut geleckt und fordern nun auch, den Rasen zu verbieten. Ich finde Pflanzen im Garten auch schöner als große Rasenflächen. Aber mal wieder die Forderung, diesen zu verbieten, ist unter aller Kritik: Es soll in Freiheiten eingegriffen werden – eine nach der anderen. Wer pflegt die Gärten, wenn sie nicht mehr nur schnell gemäht werden müssen? Niemand. Wieder mal: Verwahrlosung ist das Zauberwort der Umweltisten. Der intensive Geruch von Ökodiktatur – wie ein Spinnennetz legt sie sich langsam aber sicher über das Land.

Und Habecks BürgerKontrolle wird unser Land noch eine Weile beschäftigen. Hoffentlich wird sie in den Orkus der Geschichte hinuntergespült. https://www.fr.de/verbraucher/heiz-daten-habecks-waerme-plan-verbraucher-energieverbrauch-entwurf-ubersicht-zr-92307592.html Aber er geht taktisch klug vor: Nicht der Bund verbietet – der wie auch immer gefärbte Peter soll dem Land zugeschoben werden – und dieses schiebt ihn wieder den Kommunen zu. Und zack – Habeck ist nicht verantwortlich für den Irrsinn – die Länder bzw. Kommunen haben es ja verordnet. Und dass es manche tun, ist klar. Sitzen doch Grüne in den Regierungen. Auch, wie wir an dem jetzt erlassenen Hessen-Gesetz sehen konnten: Erfolgreich im Eingriff-Nehmen in die Freiheit.

Übrigens: Ob 10 g oder 10 kg Fleisch vorgeschrieben werden, ist egal. Es geht darum, dass vorgeschrieben werden soll. Es wäre auch schlimm, wenn 10 g Gurke oder 10 kg Gurke vorgeschrieben würden.

Spahns Rentenalter-Erhöhung

Es ist deutlich, dass die Menschen bald mehr arbeiten müssen. Aber: Tut die Regierung alles, um die Steuergelder sinnvoll auszugeben, damit die Menschen nicht länger arbeiten müssen? Nein. Sie gießt die schwer erarbeiteten Steuergelder mit ihren Gießkannen weltweit aus. Sie könnte mit vielen dieser Gelder auch zur Entspannung in der Rentenversicherung beitragen. Macht sie aber nicht. Zudem erhöht sie die Sozialbeiträge. Wer versteht? Die Berliner Regierungs-Elite.

Polizisten-Beschimpfung

Ich finde das auch sonderbar, dass Polizisten beschimpft werden – und wenn man dann als Dozentin für Polizisten wegen der Beschimpfung entlassen wird, sich als Opfer sieht bzw. die Gesinnungs-Helden gegen die Opferung ihrer tapferen Heldin auf die Barrikaden gehen: https://www.cicero.de/innenpolitik/hauptfach-opferkunde-an-polizeischule

Vermehrte Angriffe auf Frauen

Und Berlin steigt die Gewalt gegen Frauen zwischen 19:00 und 6:00 Uhr massiv an: https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2023/05/berlin-frauen-angriffe-gewalt-polizei-straftaten.html

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutzerklaerung/ Und: https://blumenwieserich.tumblr.com/