Paul Gerhard Braune

Paul Gerhard Braune schrieb eine Denkschrift gegen die Tötung von behinderten Menschen in der Zeit des Nationalsozialismus, war dann auch in der Zeit des Kommunismus angefeindet, weil er sich gegen die Übernahme der Hoffnungstaler Anstalten / Lobetals durch die Kommunisten wandte: https://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Gerhard_Braune / https://www.diakonie.de/paul-gerhard-braune/

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/