Bild und Gelder der Regierung

Die Bildzeitung bekam viel Geld von der Regierung zur Verbreitung der Regierungskampagnen. https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2018/regierungsmillionen-fuer-die-bild-apo/

Ich frage mich: Nur die Bild?

Das aufgeworfene Thema ist interessant: Die Regierung muss ja ihr Tun kommunizieren, unters Volk bringen. Das natürlich mit Steuergeldern – denn es ist ja die Regierung. Ist die Form und Finanzierung geregelt? Oder findet das alles in einer gewissen Grauzone statt, die auch Raum gibt, Zeitungen finanziell zu unterstützen, wenn sie die Meinung der Regierung wohlwollend zugetan sind?

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.