Durchs Zerbrochene dringt Licht

Neulich wurde ich gefragt, ob es nicht verdächtig ist, dass gerade Menschen vor dem Tod wieder zu Gott, zu Jesus Christus zurückfinden.

Im Leben zerbricht vieles. Erst dann, wenn die Mauer, in die wir uns bergen, zerbrochen ist, kann Licht ins Zimmer dringen.

Das Wissen um Not, um Tod ist nicht nur das Wissen, dass wir vor Grenzen / Mauern stehen, sondern damit kann auch verbunden sein, dass Verschlossenheiten geöffnet werden – und Licht Gottes eindringen kann.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/

Der Blog wird frühestens am Freitag wieder bestückt werden.