Organspende + Divers

Ich bin ganz auf der Seite dieser Menschen, die für Organspende eintreten:
https://www.pro-medienmagazin.de/politik/2019/05/06/abgeordnete-fordern-freiwillige-organspende/ – nicht auf der Seite der sonderbaren und aus meiner Sicht gefährlichen Spahn-Version.

*

Was will uns das sagen, dass sich bislang nur 69 Menschen als divers bezeichnen lassen?
https://www.tagesschau.de/investigativ/divers-105.html

Viele Versuche, das zu interpretieren gibt es, wie der Artikel zeigt. Vielleicht ist das jedoch nur ein hochgepuschtes Thema?

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/