Arpita Roychoudhury

Arpita Roychuoudhury ist tot. Sie wurde in ihrem Appartement tot augefunden. Weitere Informationen habe ich noch nicht gefunden: https://www.pen-deutschland.de/de/2018/12/20/der-deutsche-pen-trauert-um-arpita-roychoudhury/

Sie war eine sehr mutige junge Frau: https://www.pen-deutschland.de/de/themen/writers-in-exile/aktuelle-stipendiaten/arpita-roychoudhury/

*

Auch wenn das Video nicht die in Marokko vermutlich durch Islamisten ermordete Dänin oder Norwegerin zeigen sollte, es wird wohl eine Frau bestialisch umgebracht – ohne dass man es, wenn sie es nicht sind, weltweit wahrgenommen hat?: https://philosophia-perennis.com/2018/12/21/haben-radikale-muslime-die-daenische-studentin-ganz-langsam-lebendig-enthauptet/

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/

2 Replies to “Arpita Roychoudhury”

  1. @pol. Hans Emik-Wurst,

    war gerade auf Ihrer Websitze, bzw. einer davon und stolperte über diesen Satz:
    „Warum sinkt Kohlendioxid abwärts und wird nur wetterbedingt aufgewirbelt? Es ist schwerer als Stickstoff und Sauerstoff!“

    Sorry, aber es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich aus dem Lachkrampf wieder rauskam!
    So einen laienhaften Quatsch habe ich lange nicht gelesen!

    Da redet wieder einer über Dinge, von denen er null Ahnung hat und will dann auch noch dem rechtslastigen Bürger weismachen, dass CO2 nicht etwa für die anthropogenen Globale Erwärmuing verantwortlich ist: nein, im Gegenteil, es kühlt! (2. Lachkrampf!)

    Diese abenteuerliche These stammt von einem Spinner namens Stehlik, der mit diesem Quatsch schon auf anderen – oft auch AfD-nahen – Websites Amok läuft.

    Gäbe es nicht zahlreiche andere Gründe, die Armleuchter für Dumpfbacken (=AfD) nicht zu wählen, würde allein schon deren Position zu Klimaschutz und Erneuerbaren Energien ausreichen, einen riesengroßen Bogen um die Partei zu machen. Wer so weltfremd und verlogen wie die durch die Gegend rennt, gehört definitiv in kein Parlament!

    P.S.: An den Blogmaster: Meinen Sie, dass Sie sich und Ihrem Blog einen Gefallen tun, wenn Sie weiterhin Links wie obigen zu Websites von rechtslastigen und chaotischen Verschwörungstheoretikern zulassen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.