Italiens Gas + Fleischhauer: Blackout + Christen in Marokko + 1/4 der Autofahrerinnen und -fahrer + BMW-Verbrennungsmotor + Anti-Rassisten + US-Druck: Abtreibung in Südamerika + Islamisten morden in Burkina Faso + Vorwürfe gegen Brüsseler Imam

Italiens Gas

Ich dachte, sowas gäbe es nur bei uns. Italien hat viel Gas, aber es gibt Widerstand, es zu fördern. Darum muss Italien von weither für viel Geld Gas importieren: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/italien-will-erhebliche-gasreserven-wegen-energie-krise-nutzen-17734076.html

Fleischhauer: Blackout

Was ist zu tun, wenn der Blackout kommt? Fleischhauer kommentiert WDR-Infos: https://www.focus.de/politik/deutschland/schwarzer-kanal/die-focus-kolumne-von-jan-fleischhauer-der-grosse-blackout_id_38600742.html

Mal sehen, wie die Bilanz in diesem Monat aussieht: Keine Sonne, kein Wind – der Traum aller Grünlinge bleibt aus. Dafür wurden dann ja AKWs abgestellt und Kohle soll auch weg. Glaube an Wetterwunder durch die Politik. Da sage man noch, der Glaube stirbt aus – er säkularisiert.

Neue EU-Parlamentspräsidentin

Neue EU-Parlamentspräsidentin wurde gewählt: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/roberta-metsola-zur-praesidentin-des-eu-parlaments-gewaehlt-maltas-politik-wunderkind-a-3cb7c617-1027-41f5-b85d-da90623641c1:

Christen in Marokko

Aus zentralafrikanischen Ländern kommen Christen nach Marokko: https://www.pro-medienmagazin.de/orte-an-denen-es-keine-christen-mehr-gab-sind-wiederbelebt/

1/4 der Autofahrerinnen und -fahrer

wollen nicht auf das Auto verzichten und ÖPNV fahren: https://taz.de/Unlust-zur-Verkehrswende/!5826387/ Nur? Wird wohl wieder so sein: Es wird gesagt: Ich würde ÖPVN fahren – doch dabei bleibt es dann auch. Vielleicht sollte ÖPNV umbenannt werden in das „Schöne Fahren“ (SF), Wunder-Fahrten (WF), WWMW – Was will Mensch mehr! Wie das gute Kita-Gesetz oder wie es hieß. Leute wollen mit schönen Worten übertrogen werden. Manche. Und andere ärgern sich riesig über die menschelnden Menschen, die ganz normal manches für gut halten, aber das tun, was sie lieber mögen. Es lebe das Menschenln! Manchmal.

BMW-Verbrennungsmotor

Nicht nur BMW – alle werden wohl weiter Verbrennungsmotoren optimieren, wenn sie nicht untergehen wollen. Diese Firmen produzieren ja nicht nur für die Grünen und grün Angemalten Europas: https://www.focus.de/auto/news/kunden-nicht-unter-druck-setzen-bmw-lehnt-verbot-des-verbrennungsmotors-ab_id_38161837.html.

Anti-Rassisten

Es zeigt sich wieder einmal, wo das rassistische Denken auch steckt – in manchen Anti-Rassisten. Ihr Denken ist auf das Aufspüren vermeintlicher Rassismen gepolt. Kein Mensch sieht Rassistisches – aber sie: https://www.cicero.de/kultur/spracherziehung-zdfkultur-kinderlieder-rassismus-postkolonialismus-indianer-eskimos Über die drei Chinesen mit dem Kontrabass hatte ich schon geschrieben: https://blog.wolfgangfenske.de/2021/12/31/verfassungsschutz-chef-ethikrat-feigenblatt-kbv-chef-fleisch-fuer-die-reichen-tarifautonomie-drei-chinesen-mit-dem-kontrabass/ Ich schlage dort allerdings vor, Chinesen zu ersetzen – durch Kartoffeln/Deutsche, das ist sicher nicht rassistisch. Mir fällt aber ein: Chinesen durch Deutsche im Lied ersetzen – das ist doch sicher auch rassistisch! Ich gehe in Sack und Asche.

US-Druck: Abtreibung in Südamerika

Das sehen auch manche als Rassismus an, der Druck der Nordmächte auf afrikanische Staaten – und hier auf Südamerika mit Blick auf Verhütung und Abtreibung. Weiße wollen Afrikaner und Latinos dezimieren… Im folgenden Beitrag geht es um Ablehnung des US-Drucks auf Guatemala: https://www.kath.net/news/77261

Islamisten morden in Burkina Faso

13 Menschen sind in Burkina Faso durch Islamisten ermordet worden: https://www.persecution.org/2022/01/08/jihadists-murder-13-civilians-burkina-faso/

Vorwürfe gegen Brüsseler Imam

Hat er junge Männer für den Dschihad angeworben? https://www.nzz.ch/international/belgien-imam-von-moschee-in-bruessel-droht-ausweisung-ld.1664935

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ ; http://blumenwieserich.tumblr.com/