Romantik

Die Romantik – Dominanz des individuellen Gefühls.
Einschließlich der Tristesse, die sich dem Tod hingibt.
Dominanz des Gefühls – die Romantik kommt erst jetzt so langsam richtig gesamtgesellschaftlich zum Zuge.
Wann kommt die Tristesse zum Tode?

Nichts gegen die Romantik. Ich bin anfällig. Huuuu – ist die gut!
Aber gereinigt, aber gezähmt.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ ; http://blumenwieserich.tumblr.com/