The Great Reset

Interessant, was man hier lesen kann: https://www.kath.net/news/73738

Wenn wir das wissen, sehen wir auch deutlicher, wie mit denen umgegangen wird, die diesem Great Reset Widerstand leisten, weil sie unabhängig bleiben wollen.

Alles nur zum Guten des Untertans.

Ich wäre der letzte, der nicht eine zum Guten veränderte Welt wünschen würde. Weltweit. Wie wir allerdings von der Weltgeschichte wissen, ist der Mensch so gestrickt, dass er dann umschlägt und wir wieder einen großen Diktator bekommen – nicht nur als Individuum sondern auch als tyrannische Gruppe. Warum auch nicht? Manche würden sagen: Wenn der Mensch dazu gezwungen wird, Gutes zu tun, die Umwelt zu schützen, … – dann ist das doch nicht schlecht?

Man sollte nur mal von Wladimir Solowjew: Kurze Erzählung vom Antichrist von 1899/1900 lesen. Schritt für Schritt wird dem Menschen Freiheit genommen. Widerstand leisten gegen solche Menschen, die sich als Menschheits- und Weltretter sehen, kann lebensgefährlich werden. Der Mensch oder die Gruppe, die sich anheischt, gottlos das Reich Gottes auf Erden zu errichten, ist eben ein Antichrist.

Man darf sich keine Illusionen machen: Die meisten Christen werden sich auf die Seite des Antichrist schlagen. Das war schon immer so – nicht nur bei den Deutschen Christen, die Hitler huldigten und gleichzeitig christliche Lieder sangen. Dem Antichrist huldigen – aber im Namen Christi agitieren. Das liegt dem Menschen.

Wer sich dem Nudging entziehen wird, weil er die Machenschaften durchschaut, wird es nicht leicht haben.

Gleichzeitig sind viele Menschen nicht bereit, Sklave irgendwelcher Ideologen zu sein. Sie werden erst spät merken, welches Spiel mit ihnen gespielt wird. Aber wenn sie es merken, werden sie immer wieder aufbegehren, den Samen der Freiheit weitertragen. Und dann wird diese ganze Antichrist-Sippe durchdrungen und überwunden. Das sind dann die Menschen, auf die ich immer wieder die Hoffnung setze. Aber wie immer bis dahin: Die Opfer werden immens sein. Menschen Gottes werden bereit sein, diese zu bringen – in aller Schwachheit, allem Irrtum, aller Fehlbarkeit. Denn Gott regiert und führt die Welt zu seinem Ziel. Welcher ideologische Clan auch immer sich selbst auf den Sockel des Antichrist stellt.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ ; https://weihnachtenmit.wolfgangfenske.de/