Nürnberger Prozesse + Umgang mit Saudi Arabien

Ein Interview mit dem Chefankläger: https://www.tagesschau.de/inland/interview-ferencz-101.html

Als sehr schwere Lektüre empfand ich das Buch von Townsend über den evangelischen Militärseelsorger im Prozess gegen die Angeklagten: Henry F. Gerecke „Letzte Begegnung unter dem Galgen“ Dazu s. auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Henry_F._Gerecke#:~:text=Henry%20Fred%20Gerecke%20(*%202,gegen%20die%20Hauptkriegsverbrecher%20die%20Angeklagten.

*

Auf der einen Seite erinnert man sich an die Nürnberger Prozesse – auf der anderen Seite hält man G20 virtuell über Saudi Arabien ab. Soll man die zaghaften Öffnungen schon so honorieren, dass man den Herrscher hofiert? Gleichzeitig werden politische Gefangene gefoltert…: https://www.tagesschau.de/ausland/saudiarabien-menschenrechte-101.html

Es ist noch zu früh, diesem Herrscher Raum zu geben.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/