Veganes Fleisch, Fleisch Gen-gezüchtet + Ökonomie-Theorie + Herumbasteln an Gerichten + Finanzen

Über veganes Fleisch und Gen-gezüchtetes Fleisch: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/hanks-welt/die-veganer-lobby-kaempft-fuer-fleischbegriffe-17029574.html

Alles Hobbys einer reichen Gesellschaft. Wenn kein Geld mehr da sein wird, dann wird man sich doch lieber wieder Hühnchen halten.

*

Wirtschaftstheorie – wenn das, was der Artikel als Ergebnis des Buches von Galor richtig und umfassend genug wiedergibt, dann sieht sie sonderbar aus. Ich kann sie nicht nachvollziehen, vor allem, weil die Gründe für wirtschaftlichen Fortschritt Europas viel vielfältiger sind – die Grundlegung finde ich auch nicht plausibel: https://blogs.faz.net/fazit/2020/11/02/jenseits-von-afrika-11878/

Aber ich bin nur ein interessierter Laie. Von daher schaue ich über den Zaun und staune über diese sonderbare Pflanze aus dem Garten der Ökonomen.

*

Die Bösen verändern das Gesetz zu dem Obersten Gericht. Upps, dann kommt man selbst in die Rolle, dass man das Oberste Gericht gerne nach eigenem Geschmack einrichten will, dann darf man das, weil man ja der Gute ist: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/debatte-um-reform-des-obersten-gerichtshofs-17028418.html

Böse Polen – die heftigen Protestierenden hätten wohl kaum etwas dagegen, wenn der liebe Biden entsprechend handelt.

Witzig ist: Man weiß noch gar nichts darüber, wie die Richterinnen und Richter entscheiden werden. Man sieht nur: liberal – gut und konservativ – schlecht. Ob sie nun das Gesetz richtig auslegen oder nicht, das ist egal. Wenn sie es so auslegen, wie es mir passt – dann sind sie gut; wenn sie es so auslegen, dass es mir nicht passt – dann sind sie schlecht und neue Richter müssen her. Demokratie?

Ich sehe überall, wie demokratische Gepflogenheiten auf der Straße ausgehebelt werden. Ein Weg, Diktatoren und ihre Wahlfälschungen zu bekämpfen, wird auf normale Wahlergebnisse angewendet. Die US-Demokraten versuchten so Trump loszuwerden, … – wie wird es nach der US Wahl sein? Und so schaukeln sich die Extremisten gegenseitig hoch.

*

Nicht nur mir wird angesichts des Füllhornes der Regierung ein wenig mulmig: https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/corona-schulden-bundesrechnungshof-wirf-olaf-scholz-ratlosigkeit-vor-

Wir leben von der Zukunft, die wir nicht kennen.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/