Islamisten und andere

Islamisten gegen Macron – weltweit; auch hier ein sonderbares Verhalten: https://www.spiegel.de/panorama/justiz/berlin-als-emmanuel-macron-verkleideter-mann-an-strick-durch-neukoelln-gefuehrt

Oder soll das eine geschmacklose Satire sein, in einer an geschmacklosen Satiren nicht armen Welt?

*

Wir hegen und pflegen die Nattern an unserer Brust – bzw. die Wölfe auf unserer Weide: https://www.spiegel.de/politik/ausland/frankreich-will-rechtsextreme-tuerkische-graue-woelfe-verbieten-a-

Hier wird das von einer anderen Seite beleuchtet: https://www.welt.de/politik/deutschland/article219264058/Islamismus-in-Deutschland-Arm-von-Ankara-reicht-bis-nach-Neukoelln.html

Dass der islamistische Terror nie weg war, erfahren wir hier: https://www.tagesschau.de/inland/wien-anschlag-islamismus-terror-101.html

*

Angriffe in Afghanistan auf die Universität. Bildung unerwünscht und massiv bekämpft: https://www.spiegel.de/politik/ausland/afghanistan-mindestens-19-tote-bei-angriff-auf-universitaet-a-

Man hört kaum mehr etwas von den Boko Haram (Bildung ist unrein) aus Mittelafrika. Warum?

*

In Wien haben sie um sich geschossen. Wer, ist in den ersten Mitteilungen nicht nicht ganz klar, aber es scheinen Islamisten gewesen zu sein: https://www.tagesschau.de/ausland/wien-schiesserei-103.html

Das erhärtet sich immer mehr: https://www.spiegel.de/politik/ausland/terror-in-wien-mutmasslicher-attentaeter-war-in-kontakt-mit-deutschen-dschihadisten-

Junge Menschen, die ihr Leben wegwerfen – und in ihrem Hass und Zorn anderen das Leben und wieder anderen die Gesundheit nehmen. Nichts als Schmerz hinterlassen bei den Opfern und deren Angehörige. Wie kann man verhindern, dass feige Mörder bei Gleichgesinnten gerühmt werden?

Vier Menschen mussten wegen der Barbarei sterben – zahlreiche wurden verletzt. Zahlreiche haben massivste Ängste erlebt.

*

Zusammenhalten und den feigen Mörderbanden etwas entgegensetzen: entschlossene Ruhe, die auch die Hintergründe bekämpft. https://www.tagesschau.de/ausland/frankreich-lehrer-macron-101.html

*

Auch ein Hintergrund der Islamisten – ein kleiner Hinweis auf den türkisch kontrollierten Teil Syriens: https://www.tagesschau.de/investigativ/swr/syrien-is-macron-101.html

*

Die Linke scheint sich uneins: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/islamismus-linke-streiten-ueber-antimuslimischen-rassismus-a-d0784978-80a6-4992-972e-7c205cfd95e7

Dagdelens Appell ins Ohr der Linken kann man nur unterstreichen:

Dagdelens Appell: „Wir müssen aufhören, Islamismus gegen Rassismus auszuspielen.“ Die Partei dürfe „nicht die Augen davor verschließen, dass der politische Islam auch in Deutschland auf dem Vormarsch ist“. Der Text ihrer Genossen schweige zur islamistischen Ideologie.

*

Was man jetzt nicht wieder so alles erfährt? https://www.welt.de/politik/ausland/article219191182/Oesterreich-Das-spezielle-Islam-Problem-des-Sebastian-Kurz.html

Spannung in der Österreichischen Koalition: ÖVP redet klar – die Grünen eher… – muss man lesen.

*

Interessant die Bemerkung, dass das Tatmotiv nicht rassistisch gewesen sei. Wer dachte das? https://www.spiegel.de/panorama/justiz/berlin-13-jaehriger-erstochen-tatverdaechtiger-stellt-sich-

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/