China – Menschenrechtsverletzer + Ende Gelände

Was auch immer bewundernswert zu China zu sagen ist: Es werden menschenrechte massiv mit Füßen getreten. Nicht nur vielleicht hier: https://www.tagesschau.de/ausland/china-blogger-101.html

Aus der Position der Stärke heraus geht die Festlangdsregierung massiv gegen frei denkende Menschen an: https://www.deutschlandfunk.de/china-eu-besorgt-ueber-neues-sicherheitsgesetz-fuer-hongkong.1939.de.html?drn:news_id=1133286 Wir können schon ahnen, wie viel Menschen in Erziehungs-/Arbeitslager kommunistischer Art – also Gulags – gesteckt werden, wenn sie sich durchsetzen.

China hat gelernt, dass es dem Westen egal ist. Seit Jahrzehnten haben sie diese Lager. Immer wieder gibt es mal einen Aufschrei, warum auch immer – zuletzt wegen der Uiguren – aber dann verstummt der Aufschrei und man geht wieder seinen Alltag nach und diskutiert, ob Trump zu recht oder zu unrecht Mund/Nasenschutz aufsetzt oder nicht.

Man kann allen Ländern nur raten, sich wirtschaftlich von China immer mehr zu lösen, da man erpressbar wird. Nicht lösen durch Sanktionen – das macht nur Furore, sondern Schritt für Schritt, damit man nicht in die eiserne Umklammerung hineinkommt oder in ihr bleibt. https://www.spiegel.de/politik/deutschland/nationaler-volkskongress-in-china-gipfel-der-angst-fuer-hongkongs-demokratiebewegung-a-ffe05e7d-0c2b-46f8-8af7-e0a60cd29a7a

*

Es wird vielfach diskutiert, wieweit die Corona-Demos von rechtsextremen Gruppen unterwandert wird. Angesichts dieser Unterwanderungsdiskussionen sind die Antworten der „Ende Gelände“ Aktivistin aus Berlin äußerst naiv. Man muss heute als Gruppe sehr wohl große Vorsicht walten lassen: Wer versucht ganz strategisch die Gruppe zu infiltrieren und umzufunktionieren, für seine eigenen Zwecke zu missbrauchen. In dieser Hinsicht muss auch FFF aufpassen. Auch wenn man naiv sein will – die Extremisten schlafen nicht. Biedermann und der Brandstifter… – Max Frisch könnte auch heute noch einen schönen Text dazu schreiben. https://www.bento.de/politik/verfassungsschutz-vorwuerfe-gegen-ende-gelaende-sind-teile-der-bewegung-linksextrem-a-7c5ad2d7-7c3e-4b1a-8a17-adf940c1f6d3

Und so kommt es, dass dann die jeweils Genannten mit dem Finger auf die anderen zeigen: Wir sind die Besten, wir wollen nur das Beste – die anderen, die sind die Bösesten, sie wollen nur das Böseste: https://www.jusos.de/inhalte/die-beobachtung-durch-den-verfassungsschutz-von-ende-gelaende-ist-falsch/

Nachtrag 24.5.: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/klima-energie-und-umwelt/verfassungsschutz-stoppt-die-linksextremen-klimaretter-16782808.html

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/