Desinfektionsmittel + Föderalismus

Ein interessanter Beitrag zum Thema mangelnde Desinfektionsmittel: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/chemische-industrie-vci-engpaesse-mit-desinfektionsmitteln-16677816.html

Interessant darum, weil es Vorgaben des Staates gibt, die, wenn man dem Artikel glauben darf, eine notwendige Produktion verhindert hat. Ebenso sind es die Rahmenbdingungen der Politik, die die Produktion von Antibiotika im Land selbst einschränken.

*

In diesem Beitrag wird auch der Föderalismus angesprochen. Das wird immer stärker thematisiert, Aber man sollte den Föderalismus verbessern und nicht, wie in vielen Beiträgen erkennbar, gegen ihn ankämpfen. Der Föderalismus ist ein sehr wichtiges Instrument, das nach der Zeit des Nationalsozialismus gepflegt werden muss. Wir sind nie vor Totalitarismen gefeit – aus welcher Richtung sie auch kommen. Der Föderalismus ist eine kleine Barriere dagegen. Mögen wir ihn pflegen – und wo Mängel erkennbar werden, da sollten sie abgestellt werden. Aber nicht der Föderalismus geschwächt werden.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/