Frankreich und Libyen + Kuba am Tropf

Nicht nur Ägypten unterstützt Haftar, sondern auch Frankreich?
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/libyen-droht-siemens-und-total-mit-rauswurf-a-1266888.html

Und die anderen Staaten verlangen von Haftar Zurückhaltung. Was lernen wir daraus? Sind die Leute gespalten, kann man keine klare Forderung stellen.

Kurios ist die libysche Regierung. Neulich hörte ich, dass sie im Grunde nur noch Tripolis in der Hand hat. Wenn das stimmt, was will sie dann von den Firmen? Erlaubnis Öl zu fördern wird sie unter Bedingungen vergeben – wenn sie aber gar keine Macht hat über das Öl?

Andererseits: Tripolis wird wohl kaum militärisch einzunehmen sein – wenn es nicht durch Tricks oder einen Überraschungscoup gelingt. Ich wüsste gerne mal, wie Haftar sich das denkt. Bislang habe ich dazu nichts gelesen.

*

Kuba am Tropf Venezuelas:
https://www.tagesschau.de/ausland/kuba-rationen-lebensmittel-101.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/