Wahrheit und Sinn

Gedanken zu Wahrheit und Sinn:

  • Hängen Wahrheit und Sinn zusammen?
  • Ohne Wahrheit kein Sinn?
  • Ohne Sinn keine Wahrheit?
  • Nur wenn es die Wahrheit gibt – gibt es den Sinn des Lebens.
  • Wenn es den Sinn des Lebens gibt – gibt es auch die Wahrheit.
  • Einen Sinn, den ich mir individuell gebe, ist letztlich kein Sinn – ich empfinde ihn nur als einen solchen.
  • Eine Wahrheit, die ich individuell als Wahrheit ansehe, ist letztlich keine Wahrheit – sie ist eine, die mit mir zerfällt.
  • Wahrheit und Sinn – beide sind größer als das Individuum.
  • Wären sie nicht größer, wären sie nicht Wahrheit und Sinn.
  • Sie wären individuelle Ansichten oder individuelle Zielsetzung, variierend wie der Mensch im Laufe seines Lebens variiert.
  • Darum lehnt man die Suche nach Wahrheit und Sinn ab, da man es nicht kann, individualisiert man sie. Warum? Weil sie mit der Frage nach Gott verbunden sind.
  • Gott – das darf heute nicht sein.
  • Das ist die Wahrheit heutzutage – die es ja nicht geben kann, wenn es keine Wahrheit gibt.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/