Waffenhandel – Vermutungen

Nun überlässt man die Entscheidung Frankreich, ob Waffen verkauft werden dürfen oder nicht? Eine gewisse Heuchelei kann man dahinter schon vermuten. Natürlich stärkt das die Wirtschaft – Kompromisse sind notwendig, auch wenn es Menschenleben kostet, vermute ich. Vermutlich: Damit das nicht so sein soll, will man gemeinsam ethische Standards entwickeln. Darf man auch schon vermuten, wie sie lauten werden?: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ruestungsexporte-deutsch-franzoesisches-geheimpapier-a-1253393.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/