Prozessionen

Überall auf der Welt gibt es Prozessionen:

Im Hinduismus werden die Gottheiten durch Straßen geführt,

in Japan trägt man Verehrtes durch Straßen,

im katholischen Christentum zeigt man seine Verehrung für Maria, Christus, Heilige dadurch, dass man sie durch Straßen führt.

Ich meine, auch bei Apuleius gelesen zu haben: Eine Menschenmenge folgt der Gottheit durch die Straßen.

Die Gottheit, die verborgen war, wird präsent, gleichzeitig wird die Verehrung gezeigt und auch Macht demonstriert.

Zudem: Menschen wandern hinter einem Sarg her, hin zum Friedhof, durch das Dorf hindurch. Dem Toten die Verehrung zu zeigen.

Mancherorts wandern Menschen zur Erinnerung an verfolgte und ermordete Juden hinter einem Banner her, eine Erinnerungs- und Mahnungsprozession.

Heutige Prozessionen, die Massen in unserem Land anziehen, sind: Karneval und LoveParade.

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/http://blumenwieserich.tumblr.com/