Sie haben es gewusst – Saudi Arabien + Meinungsfreiheit unter Druck + Italien in Aufruhr

Ich denke auch: Sie haben es alle gewusst, wie die saudische Herrscher-Elite tickt – vor dem Mord an Khashoggi: https://www.igfm.de/news-presse/kommentare/saudi-arabien-die-maske-ist-ab/

Es war ein taktisches Bündnis, das man eingegangen ist, weil man dachte, dass man den Teufel (Iran) mit dem Beelzebub (Saudi Arabien) austreiben könne. Das begann nicht mit Trump. Der ist nur im Fahrwasser Obamas weiter gefahren. Das ist Politik.

Politik kümmert sich um die Interessen der Bevölkerung. Diese sind engstens verknüpft mit wirtschaftlichem Wohl. Wer das trennen möchte, hat keine Ahnung, wie Menschen reagieren können, wenn es ihnen immer schlechter geht. Davor haben nicht nur Politiker Angst.

Ideologen wollen, dass es der Bevölkerung immer schlechter geht, damit sie dann aus diesem Niedergang profitieren können. Aber es gibt dann Hauen und Stechen – aus der Asche des Niedergangs steigt dann strahlend der Adler der jeweiligen Ideologie empor. So träumen Ideologen. Aber daraus wird nichts. Es gibt nur Elend.

Die Kunst besteht nun darin, das zu verhindern, ohne sich den Tyrannen anzubiedern, ohne ihnen hörig zu werden – aber mit ihnen zusammen zu arbeiten. Moralisch ist das ein Trauerspiel. Was den ehemaligen Ostblock betraf, begründete man die Zusammenarbeit dann damit, ihn auf diese Weise zu Fall bringen zu können. Aber die islamistischen Staaten scheinen in sich genauso stabil wie das kommunistische China. Vor allem: Sie sind weit weg und versuchen sich möglichst abzuschotten, damit der Virus der Freiheit sie nicht befällt (so deren Sicht).

Wie bekommen wir das hin? Bekommen wir das hin? Müssen wir das Ziel verfolgen – oder einfach nur zeigen, dass Freiheit Vorzüge hat, Freiheit leben, in der Hoffnung, ansteckend zu werden?

Ich befürchte nur, dass das chinesische System wirtschaftlich eher im Westen übernommen wird als dass die Chinesen frei werden. Ich befürchte zudem, dass der Druck der islamischen Staaten auf die Meinungsfreiheit im Westen (auch über die UN) eher zunehmen wird, als dass die Meinungsfreiheit in den islamischen Staaten aufgenommen wird.

*

Teile von Italien sind in Aufruhr angesichts der Ermordung eines Mädchens: https://deutsch.rt.com/kurzclips/78204-rom-gruppenvergewaltigung-und-mord-salvini/

Mutmaßlich… mutmaßlich… https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/suedbaden/Gruppenvergewaltigung-in-Freiburg-Acht-Verdaechtige-festgenommen,festnahme-gruppenvergewaltigung-freiburg-100.html

Nach einer mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen nahe einer Diskothek in Freiburg hat die Polizei acht mutmaßliche Täter festgenommen.

Das muss anders formuliert werden:

Vermutlich nach einer mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer mutmaßlich 18-Jährigen, mutmaßlich nahe einer mutmaßlichen Diskothek mutmaßlich in Freiburg hat mutmaßlich die Polizei mutmaßlich acht mutmaßliche Täter mutmaßlich festgenommen.

Nachtrag: http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/vergewaltigung-in-freiburg-waren-es-noch-mehr-taeter-15859433.html

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/