Politische Korrektheit + Meinungsfreiheit-Redefreiheit

Das ist doch eine nette Untersuchung: Sind nur die rechten Weißen politisch korrekt? Natürlich nicht. Aber das musste freilich erst untersucht werden: https://www.achgut.com/artikel/fundstueck_minderheiten_gegen_politische_korrektheit

8% der amerikanischen Bevölkerung sind politisch korrekt: überdurchschnittlich vertreten von Weißen, Gebildeten, Reichen – kurz „progressive Aktivisten“, die die Welt in ihrem Sinn verändern möchten – andere zwingend.

*

Nicht nur die Freiheit, etwas zu meinen, sondern auch die Freiheit, das, was man meint, zu sagen muss immer wieder neu erkämpft werden: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/auf-dem-weg-in-den-meinungsabsolutismus/

Datenschutzerklärunghttps://www.wolfgangfenske.de/