Unhaltbare Zustände + Gewalt an Schulen + Wohnung gekapert + Gewalt im Zug

Ich hoffe, man verfolgt das Geschehen – auch gegen die Menge. Sie lässt, was Integration betrifft, nicht viel erwarten. Ist es dem Staat egal, ob er das Recht durchsetzt oder nicht, wenn man nur gewalttätig genug auftritt? Vorausgesetzt, man gehört bestimmten Gruppen von Menschen an? Ich hoffe, man hört von Nachspielen und lässt es nicht dabei bewenden: https://www.focus.de/politik/deutschland/fluechtlingsunterkunft-in-ellwangen-sie-drohten-uns-polizei-gibt-details-ueber-abschiebe-protest-von-asylbewerbern-bekannt_id_8864411.html

So schrieb ich. Inzwischen gab es ein Nachspiel: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/ellwangen-daniel-guenther-warnt-vor-pauschalen-forderungen-nach-abschiebung-a-1206136.html

Das Nachspiel muss allerdings noch weitere nach sich ziehen.

*

Gewalt gegen Lehrer an Schulen: https://www.focus.de/familie/schule/vbe-studie-gewalt-gegen-lehrer-an-deutschen-schulen-ist-keine-seltenheit_id_8861069.html

Ob die Schulung von Lehrern wirklich das Problem ist? Kleinere Klassen, schwierige Schüler in noch kleinere Gruppen zusammenfassen, damit die Schüler, die Interesse an Bildung haben, diese auch bekommen und nicht wegen der Störer leiden müssen – aufgrund mangelnder Bildung ein Leben lang – bzw. anders gesagt: Aufgrund mangelnder Bildung unter ihren Möglichkeiten bleiben.

*

Eine Frau kam nach längerem Auslandsaufenthalt wieder zurück – ihre Wohnung war neu vermietet worden – alle Möbel: futsch: https://www.focus.de/regional/oberhausen/housejacking-in-oberhausen-frau-faehrt-weg-als-sie-wiederkommt-wohnen-fremde-leute-in-ihrer-wohnung_id_8861104.html

*

Bahnmitarbeiter mussten vor randalierenden Fußballfans flüchten: Zogen Notbremse und rannten weg: https://www.focus.de/panorama/welt/schweiz-zug-personal-muss-vor-gewaltbereiten-fans-von-grashopper-zuerich-fliehen_id_8865076.html

Was mit den Übeltätern geschah? Darüber erfährt man leider nichts.

https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutz.html und http://glaubensdiskussion.wolfgangfenske.de/