Ideologische Kunst-Banausen

Wenn Ideologie die Welt regiert, dann hat auch Kunst nichts mehr zu lachen. Schönheit nicht, Ästhetik nicht… Ein Bild wurde wegen Sexismus abgehängt – aber nur als Teil einer Kunstperformance, die zur Diskussion anregen soll: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/john-william-waterhouse-hylas-und-die-nymphen-in-manchester-abgehaengt-a-1190996.html

Was ich nicht verstehe: Warum nur das Bild? Vielleicht will das Museum, wenn diese Kunstperformance ankommt, nur noch ein paar Bilder präsentieren. Gäbe es dann überhaupt noch Bilder in den Museen, wenn man alle BBs – Bilder mit Barbusigen – abhängen würde? Sicher: Holländische Landschaften, Stillleben (aber bitte ohne Tiere!) und ausgewählte mittelalterliche Meister (aber bitte ohne christliche Bezüge!). Schädel können bei Kindern auch ganz schön Irritationen hervorrufen. Also weg mit solchen Bildern.

https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutz.html