Angst von Juden in Deutschland

In unserem Land haben Juden Angst, als Juden öffentlich erkennbar zu sein: http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/laubhuettenfest-dortmund-100.html Eine Schande, der nicht genügend Aufmerksamkeit geschenkt wird.

Wenn irgend jemand in unserem Land Angst haben muss, weil er zu einer Gruppe gehört, weil er seine Gedanken äußert – dann ist etwas sehr faul. Wenn irgendeiner körperlich angegriffen oder benachteiligt wird, weil er zu einer Gruppe gehört, weil er seine Gedanken äußert, dann dauert es nicht lange, dass auch andere Menschen Angst bekommen – und schweigen. Die Gewalttäter und Einschüchterer werden umso lauter schreien und übel handeln. 

Impressum http://www.wolfgangfenske.de/