Lichterfest statt Sankt Martin

Man versteckt sich mal wieder hinter Muslimen. Man will nichts Kirchliches – also müssen Muslime dafür herhalten, das Kirchliche abzuschaffen bzw. es umzubenennen. Damit treibt man Keile zwischen nichtmuslimischer Bevölkerung und Muslimen. Zudem: Lichterfest passt so wunderschön zu unser esoterisches System: Es ist wunderschön, Lichter lassen Kinderherzen leuchten… usw. usw. usw. Aber Sankt Martin geht es nicht um Wohlfühlen, sondern darum, mit anderen zu teilen. Aber das mag man nicht mehr. Man mag Wohlfühl – und das auch auf Kosten anderer. Über so was denken all die Gesellschaftsumpräger sicher kaum nach. http://www.rp-online.de/app/1.5521804

Hier gibt es Punkte, die für Sankt Martin und gegen Halloween sprechen: http://www.rp-online.de/nrw/panorama/st-martin-vs-halloween-was-ist-besser-aid-1.5501306

Impressum http://www.wolfgangfenske.de/