DDR-Kommunismus kommt

DDR-Kommunismus = Atheismus kommt auf leisen Sohlen und macht sich erst einmal in Kreuzberg breit: http://www.kath.net/news/42649

Denn der Staat bestimmt wieder. Es geht diesen Herrschaften im Bezirk darum, von oben nach unten zu regieren. Dass unser gesamtes Prinzip eigentlich anders herum ist, haben diese Vertreter wohl noch nicht kapiert – entweder geht es ihnen am Hintern vorbei oder sie sind in der guten alten DDR groß geworden und haben noch deren Muttermilch nicht verdaut. Wenn die Bevölkerung zu einem großen Teil religiös ist, dann hat sich das in dem gesellschaftlichen Miteinander auch der Politik widerzuspiegeln. Es kann nur in Diktaturen von oben herab bestimmt werden: Ab heute werden 80% der Bevölkerung umgepolt. Und wenn sie nicht wollen, dann muss man eben nachhelfen. Nein, liebe Politiker von Kreuzberg: Politiker sind nicht dazu da, das Volk umzuerziehen, sondern die Rahmenbedingungen zu schaffen, dass das Volk den Glauben usw. im Rahmen des Grundgesetzes auch leben kann – und natürlich auch der Unglauben seine Freiheit genießt. Sicher, die Grünen machen es zurzeit anders vor (verbieten, gängeln, Freiheit nehmen…) – aber das ist nicht Politik, die unser Land bislang geprägt hat, sondern Vorfahrt für die Menschen, denen man eigene Meinungen, Verantwortung usw. zutraut, hat Politik weithin bestimmt, nicht die Ideologie von ein paar, die zufällig in einem Dorf oder Stadtteil gewählt wurden und nun meinen, den großen Mackes heraushängen zu müssen. http://www.idea.de/detail/politik/detail/berlin-kirche-lehnt-verbot-religioeser-feste-ab-25753.html

Peter Hahne meint, das Vorhaben aus Kreuzberg, sei mehr als eine Lokal-Posse: http://www.pro-medienmagazin.de/nachrichten.html?&news[action]=detail&news[id]=7029 – ja, das ist es, weil hier die Unwissenheit von ein paar ideologisch geprägten Politikern sehr deutlich wird – und uns zeigt, wie sehr wir in unserem sozialen System von solchen Unwissenden – also von solchen, die von den Grundregeln unserer Gesellschaft keine Ahnung haben – anhängig sind.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de

Eine Antwort auf „DDR-Kommunismus kommt“

  1. Es wird unter diesen Umständen, wenn ihnen nicht gewehrt wird, den Idioten der Nation erlaubt sein, alles, aber auch alles was unser Volk und Land an Wert-vollem ausmacht, kurz nund klein geschlagen.
    Ein Albtraum? Wäre es doch alleine das! Aber wir dürfen mit geöffneten Augen und wachen Sinnen zusehen, wie ein Handvoll Unwürdiger Land und Leute -ohne Ein- und Widerspruch derer, die noch sagen können und gehört werden!- zugrunderichten.
    -Damit man sich nicht am Vokabular erhitzt: der „idiotaes“ ist der „nur an sich denkende Mensch“. Aber das reicht eh.
    Das Schlimme, die Menschen unseres Vaterlandes werden von diesen Idioten „regiert“. Und viele, die sich derart regiert sehen, verhalten sich wie die „Drei berühmten Affen“ -nicht weil sie feige wären, sondern weil sie es müde geworden sind, für Recht und Gerechtigkeit, für Glauben und Liebe zum Vaterland, öffentlich einzutreten -weil „die Politik(er)“ sie im Stich lassen……
    Schande über Schande! ruft das
    Echolot

Kommentare sind geschlossen.