Brandanschlag

Das klingt alles so ruhig und harmlos, wenn man den Artikel liest: Ein Brandanschlag wurde in Berlin ausgeführt: http://www.focus.de/politik/deutschland/brandanschlag-in-weddinger-rathaus-unbekannte-zuenden-akten-von-asylbewerbern-an_aid_1049065.html Aber es ist ein Anschlag gegen den Staat. Nicht von Rechtsextremen – sicher nicht, denn dann hätte man ellenlange Beiträge in der Tagesschau darüber zu hören bekommen. Es gibt also zweierlei Terroristen für manche Medien: böse = rechtsextrem; naja = linksextrem.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de