Rumänische Taschendiebe

Im Zusammenhang von arabischen Touristen darf man wohl genauer von rumänischen Taschendieben sprechen. Denn diese haben sich laut Artikel http://www.express.de/duesseldorf/neue-klau-masche–bande-hat-reiche-araber-im-visier,2858,23629012.html auf reiche Araber spezialisiert, weil diese besonders unvorsichtig sind. Reiche Araber kennen aus ihren Ländern Taschendiebe nicht. Wir kannten sie im Grunde vor ein paar Jahren auch noch nicht so richtig. Nun, wie dem auch sei: Wenn es an reiche Touristen geht, die dann evtl. nicht mehr wiederkommen, weil sie nicht mehr sicher sind, wird vielleicht eine Stadt auch massiver gegen eben jene Taschendiebe usw. vorgehen. Denn welche Stadt – wie Düsseldorf – mag schon bei Geldgebern als Taschendiebstadt verschrien sein.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de