Vor 300.000 Jahren+Pharmaunternehmen

Schon vor ca. 300.000 Jahren jagte der Mensch mit Speeren – und das ist äußerst interessant, weil das bedeutet, dass er da schon mit anderen gut kommunizieren konnte und ein hochentwickeltes Gehirn haben musste: http://www.welt.de/geschichte/article117425244/Als-der-nackte-Affe-die-erste-Fernwaffe-erfand.html

Ja, Deutschland lag ganz vorne in der Entwicklung von neuer Medizin – auch heute noch ein wenig: http://www.welt.de/gesundheit/article117648924/Gentechnik-revolutioniert-die-Pharmazie.html Aber auch das kriegen irgendwelche „Heile-Welt-Gruppen“ noch weiter kaputt. 🙁  Denn es ist alles Chemie…

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de