Hakenkreuz+Hammer/Sichel

Das nennt man konsequent: In Lettland werden alle ideologischen Symbole verboten: Hakenkreuz, Hammer und Sichel, der Rote Stern… http://www.welt.de/politik/ausland/article117351284/Lettland-verbietet-Hakenkreuz-und-roten-Stern.html In Litauen wehrt man sich gegen die Abtreibung: http://www.katholisches.info/2013/06/14/litauen-sagt-nein-zur-abtreibung-erzbischof-von-wilna-vorsicht-vor-dieser-eu/

Es ist gut, wenn es Staaten gibt, die sich der Gleichmacherei entziehen – denn auch unter Staaten muss Demokratie herrschen: http://www.welt.de/politik/ausland/article117656033/Orban-will-nicht-von-der-EU-bevormundet-werden.html Freilich müssen die Einzelnen, die nicht alles mitmachen, Ärger ertragen, das Leben unter Regierungschefs ist wie das Leben des kleinen Mannes, ist wie im Kindergarten: Wer gegen die Großen und Vielen eine eigene Position behauptet, hat es nicht leicht.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de