Intensivtäter

Warum soll die Polizei denn noch den Staatsanwalt informieren, wenn ein Intensivtäter mal wieder irgendwas verbrochen hat? Dem passiert doch eh nichts: http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article117622615/Vorbestrafter-baut-betrunken-Unfall-und-bleibt-frei.html Nun, das war eine rhetorische Frage – und die Begründung zeigt das Dilemma unseres Staates, der in Teilen vielleicht  einfach zu resignieren scheint angesichts solcher Verbrecher und den dazu gehörenden Urteilen. Dass solche Verbrecher so viel Rückhalt in ihrer Community haben, das ist der eigentliche Skandal.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de