Empörung

Nun, jetzt haben sie wieder etwas, um sich empören zu können: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/co2-abgas-grenzwerte-deutschland-laesst-abstimmung-scheitern-a-908190.html Aber: Man muss auch in anderen Dimensionen denken als allein Eindimensional: CO2, CO2, CO2. So muss eine Regierung bekanntlich auch realpolitisch denken. Während wirtschaftlicher Niedergang nachvollziehbare gesellschaftspolitische Konsequenzen zur Folge haben (s. Griechenland), hat das mit dem CO2 bislang nur äußerst umstrittene Konsequenzen bzw. Nichtkonsequenzen. (Vor allem wird sich sicher auch bald herausstellen, dass bei der Herstellung der Elektroautos mehr CO2 entsteht als herkömmliche Fahrzeuge produzieren 🙁

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de