Katar kauft Panzer

Katar kauft Panzer. Nichts Besonderes eigentlich – wenn Katar nicht Katar wäre.  Katar. Katar baut Moscheen – auch in München: War Die Freiheit ein geschäftsschädigender Bremsklotz, so dass man ihr mit dem Verfassungsschutz drohen musste? Katar unterstützt Extremisten – in Syrien unterstützen ja alle Islamisten. Hatte Katar nicht auch das Halbmond-Flugzeug für die Islamisten in Mali gechartert? Geschäft ist Geschäft. Alles andere gehört den Bedenkenträgern. Kurz: Katar zeigt, wo der politische Hammer hängt? http://www.tagesschau.de/inland/waffenexporte100.html

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de