Palästinenser-Logik

Da macht ein Palästinenser-Politiker Gelder bei westlichen Politikern locker. Sie geben gerne, weil sie ihm vertrauen. Dann wird er in Palästina angegriffen, weil er Handlanger des Westens sein soll. Nun ist er gegangen, weil man ihn drangsalierte. Jetzt wird befürchtet, dass der Westen nicht mehr so spendabel ist: http://www.welt.de/politik/ausland/article115281286/Israels-palaestinensischer-Vertrauensmann-geht.html Man will alles auf einmal. Wie die kleinen Kinder.

Impressum
auf www.wolfgangfenske.de