AfD helfen

Terre des Femmes – unterstützt AfD? Auf diesen Schmarrn können nur Ideologen kommen. Wie kommen sie darauf? Terres des Femmes wendet sich gegen Verschleierung – AfD wendet sich gegen Verschleierung – also unterstützt Terres des Femmes die AfD. Ich finde solche Argumentation lächerlich – aber diese Art der Argumentation finden wir häufig. Wie weit diejenigen, die so reden und schreiben in der Lage sind, differenziert zu denken, mag ich hier nicht beantworten.

Interessant finde ich daran nur den Mechanismus der Diffamierung. Wenn einer nicht die Meinung vertritt, die ich vertrete, dann suche ich Buhmänner, die diese gegnerische Meinung auch vertreten und brauche gar nicht mehr zu argumentieren, sondern muss nur noch sagen: Dieser vertritt die Meinung des Buhmanns, also treibt er die Sache des Buhmanns. Der ganze Hintergrund der Argumentation der jeweils Beschuldigten wird ausgeblendet, die Gesinnung, das Engagement. Es geht nur um Diffamierung einer Meinung, die der jeweilige Ankläger nicht teilt.

Man möchte sagen: Solche Art Argumentation disqualifiziert sich selbst. Aber leider verbreitet sich sowas, weil es eben bequem ist, keine Ansprüche ans Denken stellt. Dazu: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/agente-provocatrice/wenn-hass-den-verstand-benebelt/

Der Beitrag schließt:

Die zwei Kommentare und ihre Autoren sind so unbedeutend wie die Regenwolken vom Morgen. Sie stehen aber als Symbol einer Gesellschaft, die mit ihrem Gebaren zunehmend Menschen einschüchtert und so zur Bildung von extremen linken und rechten Rändern beiträgt.

Eben: Bildung der Ränder, die nicht denken können, weil Ideologie ihr differenziertes Denkvermögen einschränkt. Leider nicht Bildung im Sinne von geistiger Bildung.

https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutz.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.