EU und Russland + EU und Türkei + Ballernder Hochzeits-Korso

Diese gefährlichen Kindergartenspielchen, die die EU veranstaltet… – man dachte, all das gehört in die Vergangenheit. Aber die Herrschaften haben sich nicht geändert. Man bleibt, als normaler Mensch, diesen Entscheidern West wie Ost ausgeliefert. Und das ist schlimm. Man kann nur hoffen, sie merken, wie kontraproduktiv ihr Verhalten ist. Die Frau Dagdelen von den Linken war mir schon immer sympathisch, weil sie eine gute Sicht auf viele Ereignisse hat. Auch in dieser Hinsicht hat sie mir – wie es die Tagesschau wiedergab – aus dem Herzen gesprochen.

Es spielen nicht alle EU Staaten das gefährliche Kindergartenspielchen mit, wie in der Tagesschau zu hören war. Ein paar Vernünftige.

Und auch hier: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sergei-skripal-sigmar-gabriel-kritisiert-indirekt-russland-sanktionen-a-1200115.html

Schade, dass Gabriel gegangen ist.

*

Was ich mich frage: Maas schiebt die Schuld den Russen zu, die nichts zur Aufklärung des Falles beitragen, die Russen schieben die Schuld den Briten zu, die völkerrechtswidrig eine Behauptung aufstellen und den Russen keine Möglichkeit bieten, die Angelegenheit mit zu untersuchen. Vielleicht hat Maas ja andere Quellen als ich kleiner Bürger. Aber das klingt mir doch alles absurd.

Meine Frage: Warum setzen sich Russland und die EU nicht mal zusammen. Diskutieren alles von Grund auf, sagen, was ihnen jeweils am anderen nicht passt und suchen dann einen Fahrplan zur Beseitigung der Probleme zu erstellen – also so, wie sich vernünftige Erwachsene verhalten sollten. Die USA geht nicht, die sind in einer Anti-Russen-Hysterie verfallen. Bei der McCarthy-Ära wusste man, wer dafür verantwortlich war. Weiß man das in diesem Fall auch?

*

Und dann das nächste Thema: Erdogan. Hier das Ergebnis des EU-Erdogan-Gespräches: http://www.tagesschau.de/ausland/eu-tuerkei-195.html

Ja, die Zypern-Frage, sie ist auch ein großes Problem. Muss das Thema mit den Türken geklärt werden? Zypern ist Zypern – zum Teil zumindest. Aber es scheint nicht drängend.

*

Hier ballerten manche eines Hochzeits-Autokorsos durch die Gegend und einer stellte sich gar auf der Autobahn quer: https://www.mopo.de/umland/a226-blockiert-hochzeitskorso-eskaliert—fahrer-ballern-um-sich–29921738

Ich frage mich immer: Machen sie das in der Türkei auch so? Und Erdogan denkt sich: Lasst die mal ballern und sich quer stellen? Hauptsache, es gibt türkische Kinder? https://www.welt.de/politik/ausland/article170516511/Erdogan-befiehlt-Musliminnen-sich-zu-vermehren.html

Ersteres kann ich mir kaum vorstellen.

https://www.wolfgangfenske.de/impressum-datenschutz.html

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.