Wort zum Tag + Strom abschalten vertretbar + Grüne befriedigen oder Strom fürs Land? + Waffenexporte + Peta und Sex + Massenüberfälle + EU-Arroganz gegen Wähler + Politisch heimatlose Konservative + Indien: Verhaftungen + Russland zerstückeln + Weihnachtsbeleuchtung

Wort zum Tag

Muss ein freier Bürger,
der sich an vernünftige Gesetze hält,
wirklich fragen:
Darf ich das?

Strom abschalten vertretbar

Man mag gar nicht glauben, dass das wirklich eine verantwortungsvoll denkende Politikerin vertreten sollte: https://www.berliner-zeitung.de/news/stromabschaltung-in-berlin-giffey-findet-zwei-bis-drei-stunden-vertretbar-li.270059 Zwei bis drei Stunden im Fahrstuhl stecken bleiben – die Heizungsanlagen abschalten/wieder hochfahren mit all dem notwendigen Brimborium des Einstellens – Betrieben die Maschinen zerstören bzw. die Produkte zum Wegwerfen, die Geschäfte von jetzt auf gleich: unbrauchbar… usw. usw. usw. Leben wir schon in einem deindustrialisierten Staat? Das möchte ich selbst von Berlin nicht hoffen.

Grüne befriedigen oder Strom fürs Land?

Ist das wirklich eine Alternative für einen Bundespolitiker an höchster Stelle, ob er ein paar seiner Parteigenossen befriedigt oder eben dem Land hilft? Ich denke, der Eid ist klar. Zum Wohl des Landes und nicht zum Gesinnungswohl einiger in der Partei: https://www.tagesschau.de/inland/atomausstieg-gruene-ampel-101.html

Waffenexporte

Auch an den Sudan? Der sich radikalisiert? https://www.tagesschau.de/ausland/asien/jemen-waffen-deutschland-101.html Der im Bürgerkrieg steht? https://www.tagesschau.de/ausland/afrika/un-sudan-proteste-101.html Wir haben eine echt spannende Regierung.

Iran-Proteste

Wenn dem wirklich so sein sollte, dass sich Deutschland angesichts der Proteste im Iran zurückhält wegen des Atomabkommens, dann ist das nicht hinnehmbar. https://www.tagesschau.de/ausland/iran-deutschland-101.html ich denke aber, dass eher Pessimismus vorherrschen könnte – wie auch bei mir. Ich schließe von mir auf andere, klar. Die terroristische Führung des Landes wird wieder die schießwütigen Motorradfahrer ausschicken, die Leute aus den Häusern zerren – und so den Protest ersticken.

Andererseits: Das Schweigen unserer politischen Führung angesichts des Vorgehens Aserbeidschans gegen Armenien lässt doch taktisches Schweigen befürchten.

War da nicht was mit: „andere Außenpolitik“? Auch hier: die Realität holt sie alle ein.

Nachtrag: Bundesregierung bestellt iranischen Botschafter ein: https://www.deutschlandfunk.de/bundesregierung-bestellt-iranischen-botschafter-ein-100.html

Peta und Sex

Da kann man nur sagen: 🙂 https://www.swr3.de/aktuell/nachrichten/peta-sex-verbot-fleisch-102.html

Das haben sie von Aristophanes (+ um 380 v.Chr.) abgeschaut: Dort wollen die Frauen auch nicht mit den Männern schlafen, so lange sie Kriege vorbereiten. Frauen sind halt die besseren Peta-Menschen, sie essen – ja was eigentlich – kein Fleisch? Nein, nur, weil sie weniger essen als Männer, essen sie auch weniger Fleisch. Aber die gesamte Diskussion ist seltsam, seltsam, seltsam. Dient der Befriedigung eigener Klientel. Apropos „seltsam“ – damit sollen auch weitere Kinder verhindert werden – mit dem Sexverbot. Haben wir da übrigens wieder Sexismus? Nach dem Motto: Männer wollen immer Sex – Frauen nicht? Oder ist das nur Sexismus, wenn es von einer Nicht-Aktivisten-Seite ausgesprochen wird? Seltsam ebenfalls: Männer wollen Sex, damit sie Kinder bekommen. Frauen haben da nicht mitzureden – es sei denn, sie verweigern den Sex, damit weniger Fleisch gegessen wird. Verhütung? Gibt´s bei Peta noch nicht, wahrscheinlich, weil es Plastik ist oder chemisch.

Ich liebe solche sinnfreien Aussagen.

Massenüberfälle

In Kalifornien und Neuseeland, so hörte ich, gäbe es Massenüberfälle. Über 70 Menschen rennen gemeinsam in die Läden und plündern die Vitrinen. Sagt das was aus über die Armut im Land oder darüber, dass die Sicherheitskräfte auf dem Rückzug sind oder darüber, dass die mafiösen Strukturen sich verfestigen?

EU-Arroganz gegenüber Wähler

Das hat man ja schon in der Vergangenheit sehen können, wie die EU den Wählerwillen missachtet. Aber es so deutlich zu sagen ist schon interessant. So weiß es wenigstens jeder, der zuhört: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/salvini-fordert-ruecktritt-empoerung-ueber-aeusserung-von-der-leyens-zu-italien-18340217.html Es zeigt sich immer mehr in Europa: Der Zweck heiligt auch unheilige Mittel. Und das ist gefährlich.

Dass manche Italiener es nicht mögen, wenn sie von Deutschen schulmeisterlich behandelt werden, ist bekannt. Auch von der Leyen ist Deutsche. Von daher können solche Aussagen das Gegenteil von dem bewirken, was erwünscht ist. Nun denn. Deutlich ist: Das Rechtsbündnis hat inzwischen gewonnen: https://www.tagesschau.de/ausland/europa/wahl-italien-117.html

Politisch heimatlose Konservative

Die CDU will nicht mehr konservativ sein – und die, die schnell vergessen, sagen: Sie war nie konservativ: https://www.cicero.de/innenpolitik/cdu-hendrik-wuest-konservativ-grundsatzprogramm Tja, liebe Konservative: Gründet eine eigene Partei und lasst die CDU links liegen – oder besser: lasst euch nicht hinausdrängen, erhebt eure Stimmen.

Indien: Verhaftungen

In Indien wurden sechs Christinnen nach einem Überfall von Extrem-Hindus verhaftet: https://www.persecution.org/2022/08/03/six-christian-women-jailed-india

Russland zerstückeln

Nicht der Westen zerstückelt Russland, sondern Putins und seiner Steigbügelhalter Politik zerstückelt Russland. Das haben die Kriegstreiber wohl noch nicht begriffen. Ein Trauerspiel, dass erneut Menschen in den Tod geschickt werden: https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/un-lawrow-krieg-ukraine-101.html Schon im Alten Testament wussten die Menschen, dass diejenigen, die nicht in den Krieg ziehen wollen, schlechte Kämpfer sind. Darum durften sie zu Hause bleiben. Schlechte Kämpfer sind eine Gefahr für die Kameraden. Das heißt: Putin und co. riskieren den Tod der Soldaten.

Weihnachtsbeleuchtung

Was manchen schon immer ein Dorn im Auge war, das versuchen sie nun in der Krise durchzusetzen.

Betrifft das auch dieses Thema?: https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/weihnachtsbeleuchtung-umwelthilfe-fordert-verzicht-wegen-der-energie-krise-a-9d1921ae-587b-4484-872d-4a0766c628d1 – Dabei vergessen sie: Es tut einem Land sehr gut, wenn Menschen sich wohlfühlen. Ich kann mich an ein Buch erinnern, ich weiß leider nicht mehr welches, in dem die Welt nur grau in grau beschrieben wurde. Graue Menschen, graues Wetter, resigniertes, unfreies, grauenvolles Verhalten.

Vielleicht hängen sie dann ein paar bunte Regenbogenfahnen auf, die dann im nassgrauen Winter dunkel triefend herunterhängen.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ Und: https://evangelische-religion.de/ReligionNeu/