Wort zum Tag + Islamisten terrorisieren Mozambique / Libyen + Briefe an Inhaftierte Christen + Faselei des Auswärtigen Amtes + Nobilitieren + Spannende Berlinwahl + Gespaltene Gesellschaft + Grüne Zwingleine + Fassungslos + Tagesschau und Maria 2.0. + Dies und das

Wort zum Tag

Die Volkserzieher sprießen aus allen Ecken und Kanten.
Jede*r sieht sich zum Energie-Volkserzieher berufen.

Islamisten terrorisieren Mozambique

Islamisten terrorisieren Mozambique seit Monaten massiv: https://www.persecution.org/2022/09/22/nun-murdered-isis-attack-mozambique

In Libyen wurde ein Christ zum Tod verurteilt, obgleich es die Gesetze nicht hergeben. Aber Gesetze zählen nicht, sondern nur die Willkür der jeweils herrschenden Miliz: https://www.opendoors.de/nachrichten/aktuelle-meldungen/libyen-christ-zum-tod-verurteilt

Briefe an inhaftierten Christen

Die Bedeutung, die Briefe an inhaftierte Christen haben, wird hier thematisiert: https://www.persecution.org/2022/09/21/prison-authorities-scared-see-letters-support-imprisoned-christian/

„Faselei“ des Auswärtigen Amtes

Dass ein Vertreter des auswärtigen Amtes mit Blick auf die Aggressionen Aserbeidschans/Türkeis gegen Armenien „faselt“ kann man hier lesen: https://www.zeit.de/2022/39/armenien-aserbaidschan-krieg-gaslieferung Das ist auch vollkommen unverständlich. Russland wird zurecht angegriffen, weil es die Ukraine angreift – und Aserbeidschan wird hofiert, obwohl es sich an Armenien vergreift.

Nobilitieren

Echt jetzt? Da lehnt einer die Diskussion ab, weil er die Mitdiskutierende nicht nobilitieren will? Was ist das denn für eine unerträgliche Arroganz! https://www.cicero.de/kultur/ulrike-guerot-nach-jury-ausladung-durch-ndr-die-lotusblute-wachst-im-schlamm Auch sonst gäbe es eine Menge zu dieser Fragestellung zu sagen – sie spricht auch viele Themen an, die zu Recht angesprochen werden, weil in Teilen unserer Gesellschaft etwas schief läuft.

Spannende Berlinwahl / Ministeriums FakeNews

Die katastrophale Wahl hat wieder ein neues Nachspiel: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/berlin-wahl-verfassungsrichterin-ludgera-selting/

Eine weitere never ending story: Ministeriums Fake News: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/karl-lauterbach-steuergeld-verschwendung/

Gespaltene Gesellschaft

Eine Gesellschaft ist sehr selten eine geschlossene Einheit. Und das ist auch gut so. Das Problem, vor dem wir heute stehen, dass eine nicht kleine Gruppe unseres Landes meint, alles auf den Kopf stellen zu müssen, weil sie die Wahrheit gepachtet hat. Und das bringt massive Spannungen mit sich. Zu dem Thema: Gesellschaft und Grüne: https://www.cicero.de/innenpolitik/die-gespaltene-gesellschaft-grune-spd-cdu-fdp-parteien-forsa-umfrage

Ich frage mich allerdings: War es nicht genauso, als die Linken, die Kommunisten in unserem Land herumrumorten? Das ist heute vergessen. Allerdings saßen sie damals nicht in der Regierung, sondern die Sozialdemokraten waren sozial und weniger ideologisch bestimmt als ein Teil der Grünen.

Tagesschau und Maria 2.0

Die Maria 2.0 Vertreter*innen müssen der Tagesschau (vom 24.9.) sehr dankbar sein, dass sie von ihr so gehypt wird. Es war schön zu hören, was die Vertreter*in sagte – und wie sie es klar und deutlich zusammenfasste, sodass jede*r Katholik*in nun wirklich weiß, woran er*sie ist.

Grüne Zwingleine

Nichts gegen Energiesparen. Das tun vernünftige Menschen sowieso und schon lange. Wie mit unvernünftigen Menschen umzugehen ist, darüber kann nachgedacht werden. Aber:

Nicht neu ist, dass Energieversorger versuchen, die Kunden dadurch zu erziehen, dass sie ihnen mitteilen, dass sie mehr Energie verbrauchen als andere Mitmenschen. Ich fand das bislang lächerlich – ist aber für manche erniedrigend. Diese unpädagogischen Volkserzieher haben ja keine Ahnung: bin ich alt und benötige mehr Wärme! Habe ich ein Kind bekommen – benötige ich mehr Wärme! Habe ich viele Gäste, hatte ich einen Wasserrohrbruch, trinke ich mehr Kaffee/Tee als Saft, habe ich ein Haus oder eine Wohnung, lebe ich zu sechst oder als Single, habe ich psychische Probleme – und friere darum mehr – , benötige ich eine Dusche als Streicheleinheit, um mein schweres Leben bewältigen zu können… – es gibt so viele Gründe, mehr Energie als andere zu verwenden, und dann kommen solche dämlichen Anmerkungen, Tadel – kurz: Erniedrigungen. Die Leute haben schon Probleme genug. Da müssen dann nicht noch ein paar Volkserzieher kommen und ihnen was auf den Deckel geben. https://www.focus.de/finanzen/recht/massnahmen-strafen-dauer-habecks-heizspar-hammer-so-trifft-sie-der-zweite-teil-ab-oktober_id_150852176.html

Ich bin gespannt, ob die Energiesparverordnung jemals aufgehoben werden wird. Diese gehört zum Zeitgeist dominanter Gruppen dazu: Klima geht vor Mensch.

Gespannt bin ich zudem, ob das alles wirklich umsetzbar ist, weil einfach die Fachleute fehlen. Haben wir dann solche scharfen Gesetze, die einfach nur dazu dienen, Strafgelder einzuziehen?

Ich meine, ich hatte das schon einmal: Ich wundere mich über die Aussage, dass in unserem Land von Privatleuten mehr Energie verbraucht wird als vor einem Jahr. Wenn man 1 Million Menschen ist, ist das ja nicht zu verwundern. Oder verstehe ich was falsch.

Ich verstehe schon, dass einige in Habecks Haus sehr schlecht leben in letzter Zeit. Aber da sollen sie sich bei ihrem Hausherrn bedanken. Viele Probleme sind hausgemacht, man hat sich verrannt, zu viel zugemutet – wenn man eine Gesellschaft auf den Kopf stellen will: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/energiekrise-habeck-strukturiert-ministerium-um-18337394.html

Fassungslos

Fassungslos sehen nicht nur viele (demonstrierende) Menschen in Russland die Politik derer, die für ihr Land verantwortlich sind. Überall auf der Welt sind die Menschen abhängig von den Politikern, die sie beherrschen. Es gilt, für sie zu beten.

Dies und das

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ Und: https://gedichte.wolfgangfenske.de/