Wort zum Tag + Selbstzerstörerisches Geschäftsmodell + Stromproblem + Deutsche Politik und Katar + Nena bei Silbereisen + Raketenangriff auf Kirche + Fahnen-Tweet + Verrat

Wort zum Tag

In einer blöden Zeit,
treffen manche Gruppen blöde Entscheidungen,
damit die Menschen noch mehr an der blöden Zeit verzweifeln.
*
So viel zum Thema Streik auf Flughäfen – jetzt.

Selbstzerstörerisches Geschäftsmodell

BMW ist auf die Idee gekommen, dass es Autos verkauft mit allem Möglichen Drum und Dran. Das wird aber erst freigeschaltet, wenn einer dafür monatlich noch Gelder bezahlt. Als Beispiel im Artikel: Ein Sitzwärmer Abo für 17 Euro/Monat: https://www.giga.de/news/bmw-zeigt-allen-wie-man-die-zukunft-des-autos-an-die-wand-faehrt-2-

Wenn ich ein Auto kaufe, dann will ich es vollständig haben und nicht noch irgendwelche Abos abschließen. Ich stelle mir vor, dass man dann noch Gedöns hat, wenn man es als Gebrauchtwagen wieder loswerden will. Dann kann man sich doch gleich ein Auto mieten, statt kaufen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Geschäftsmodell auf lange Sicht Erfolg haben wird. Bin gespannt.

Stromproblem

Ein Stromproblem droht: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/gas-knappheit-jetzt-droht-auch-noch-ein-strom-problem-18196240.html – aber es droht vermutlich nur, wenn das Gas ausfällt. Es ist gut, dass schon vor einem drohenden Stromproblem gewarnt wird. Stresstest für die Politik – hoffentlich redet sie nicht nur von einer möglichen Verlängerung der AKW-Laufzeit. Und wenn Baerbock die Energie der AKWs kleinredet – wenn es kalt wird, freut sich der Mensch über jede Wärmequelle – und sei es über den qualmenden Kohleofen.

Es geht ja nicht allein um das Frieren oder Nicht-Frieren. Wenn es arg kalt wird, frieren die wasserführenden Leitungen ein, werden dabei zerstört, Haustiere sterben… Das mögen Menschen nicht so gerne. Krankheiten drohen bei manchen Menschen. Alle hoffen auf einen milden Winter – dann können wenigstens die Protestler gegen Klimaerwärmung wieder einen großen Zulauf bekommen. Während die anderen sich freuen: Puh, sind noch einmal gut durch den Winter gekommen, Wetter war wunderbar mild!

Deutsche Politik und Katar

Das Buckeln in Katar begann nicht erst mit Habeck: https://www.merkur.de/politik/katar-deutschland-politik-fussball-wm-2022-merkel-wulff-habeck-spd-cdu-gruene-emir-zr-91687217.html

Schon erschreckend, was man hier zu lesen bekommt.

Im Jahr 2015 hatte ich schon diesen Aspekt: https://blog.wolfgangfenske.de/2015/07/06/wulffs-katar/ Um Fifa und Katar – darum ging es schon 2011 . Katar – waren die Infos damals falsch, dass dieses Land die Islamisten in Afrika unterstützt und finanziert? Davon redet heute keiner mehr. Was ist erwiesen? Wer finanziert sie eigentlich heute?

Nena bei Silbereisen

Dass die Schlagersängerin bei Silbereisen auftreten konnte, stößt bei manchen sauer auf. Sie ist Sängerin. Sie hat viele Fans. Warum sollte sie nicht auftreten dürfen? Nur weil sie anderer Meinung ist als andere, soll sie nicht auftreten dürfen? Die ARD muss dann doch mal gelobt werden, dass sie nicht so rappeleng ist, wie manche Zuschauer.

Ich habe auch einen Beitrag gelesen, in dem sich irgendeiner über die Sendung ausließ. Ich habe sie nicht geschaut, liegt nicht in meiner Interessenlage. Aber dieser aggressive verächtliche Ton war erschreckend. Wenn diesem Menschen diese Sendung nicht gefällt oder überhaupt das Format – warum schaut er sie denn? Damit er seine Rotzkübel darüber ausschütten kann?

Raketenangriff auf Kirche

In Syrien wurde – so wird vermutet – von türkeinahen Gruppen eine Kirche bei der Einweihung mit einer Rakete angegriffen. Zwei Menschen starben, 12 wurden verletzt und die Kirche wurde beschädigt: https://www.persecution.org/2022/07/25/2-killed-and-12-injured-in-syria-church-rocket-strike/

Fahnen-Tweet

Ich las einen Tweet – der wandte sich gegen die Deutschlandfahne – aber für Regenbogenfahnen. Der Tweet war geschmückt mit einer Ukrainefahne. Herrlich inkonsequent: Keine deutsche nationale Fahne, dafür eine Gesinnungsfahne. Neben der Gesinnungsfahne eine ukrainische nationale Fahne.

Verrat / Todesurteil gegen Journalisten erwartet / 16 jährige entführt / Den Terroristen ausgeliefert

Ein Twitter-Mitarbeiter soll Dissidenten an die Saudische Regierung verraten haben: https://www.bloomberg.com/news/articles/2022-07-22/twitter-spy-trial-exposes-betrayal-of-saudi-arabia-dissidents

Gegen einen deutsch-iranischen Journalisten wird ein Todesurteil erwartet: https://www.igfm.de/jamshid-sharmahd-todesurteil-gegen-deutsch-iranischen-journalisten-erwartet/

Pakistanische Polizei verrät ein 16 jähriges Mädchen. Es wurde entführt wie so viele, um sie zu heiraten und vorher zum Islam zwangskonvertieren. Name und alles ist der Polizei bekannt. Sie tut nichts: https://www.persecution.org/2022/06/03/pakistan-police-refuse-rescue-kidnapped-christian-girl

Menschen in Burkina Faso werden den Terroristen ausgeliefert: https://www.kirche-in-not.de/allgemein/aktuelles/burkina-faso-immer-mehr-orte-wegen-terror-von-der-aussenwelt-abgeschnitten/

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ Und: https://evangelische-religion.de/ReligionNeu/