Impfpflicht + Weniger Schwangerschaftsabbrüche + Aserbeidschan und Armenien + Fabel vom Wolf und dem Lamm + „Schlag ins Gesicht der Klimaforscher“ + Kyrills Verantwortung + Habecks seltsames Osterei + Ukraine und Medien

Impfpflicht

Auch wenn es keine Entscheidung gegen die Impfpflicht gab, sondern der Bundestag sich nicht auf eine einigen konnte, ist das eine gute Nachricht. Zumindest, wie die Blogleserinnen und Blogleser wissen, ein Ergebnis, das ich voll unterstütze. Angeblich sind jetzt ja 76% geimpft. Und wenn man all die Kinder abzieht… – dann ist das Ergebnis ja nicht so schlecht. Eine Impfpflicht wäre aus vielen Gründen nicht einzusehen gewesen https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/impfpflicht-corona-bundestag-101.html

Viele haben nun Angst – vor allem in Medien wird diese verbreitet: Was wird im nächsten Herbst werden? Ich hoffe, die Wissenschaft forscht weiter, um auch noch unbekannten Mutationen die Basis abgraben zu können. Ich hoffe auch, die Politik wird endlich sorgfältig agieren, wenn wieder Gefahr droht, und die Menschen verantwortungsvoll. Wichtig ist jetzt aber erst einmal, dass vielen Menschen die Ängste genommen wurden vor einem Staat, der rigoros seine Macht durchsetzen wollte. Gibt wieder Vertrauen in die Demokratie. Ich bin mir sicher, dass manche jetzt das Gegenteil sagen. So ist das nun einmal in einer Demokratie.

Aber Lauterbach hadert noch. Er will weiter seine Sicht durchboxen. Gegenseitige Schuld-Zuweisungen, wenn etwas scheitert ist nichts Neues. Vielleicht sollte Lauterbach, wenn er die Impfungen steigern möchte, seinen Fokus auf die richten, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind. Es gab da mal so eine Aktion. Ist sie inzwischen eingeschlafen? Denn es gibt manche Zugereiste, die sich der Impfungen aus welchen gründen auch immer entziehen. An die würde man wohl auch kaum herankommen, wenn es eine Impfpflicht gäbe.

*

Ich bin übrigens 3x geimpft – kurz: ich bin geboostert – und habe mich jetzt trotz aller Vorsicht gegenüber Außenstehenden angesteckt. So ist das mit dem Schutz durch Impfungen. Nun denn, braucht man ja nicht mehr zu diskutieren. Ist ständig das Thema, dass auch Geimpfte nicht geschützt sind. Aber wie die Vertreter der Impfungen sagen: Es ist aber dann nicht mehr so schlimm – aber bei Omikron hätte sie eh nichts geholfen… oder wie auch immer die jeweilige Meinung lautet. Aber wie dem auch sei: Es ist auch für einen Geimpften recht anstrengend, Omikron zu erleben.

Weniger Schwangerschaftsabbrüche

Ich hoffe, das bedeutet, dass die Frauen und Männer vernünftiger werden: Statt abzubrechen verhüten. Oder hängt das, was ich nicht vermute, damit zusammen, dass Menschen in unserem Land den Abbruch als – ich sage es freundlich – nicht angemessen gegenüber menschllichen Lebens ansehen. https://www.tagesschau.de/inland/schwangerschaftsabbrueche-deutschland-101.html

Aserbeidschan und Armenien

Das sind auch Friedensverhandlungen, die wahrscheinlich nur zum Schein geführt werden. Man will sich erst einmal erholen, um dann wieder zuschlagen zu können. Aserbeidschan und die Türkei wollen BergKarabach – dabei wird es bleiben: https://www.tagesschau.de/ausland/asien/armenien-aserbaidschan-105.html

Fabel vom Wolf und dem Lamm

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass die Fabel vom Wolf und dem Lamm in der internationalen Politik immer mehr Zugang findet: https://www.deutschland-lese.de/streifzuege/fabeln/aesop/der-wolf-und-das-lamm/

„Schlag ins Gesicht der Klimaforscher“

Klimaforscher sind nicht die einzigen auf der Welt. Die Regierung von Kanada hätte es sicher anders formuliert als unsere Grünen Tagesschau: Ein Verzicht wäre ein Schlag ins Gesicht der kanadischen Bevölkerung. https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/kanada-oelprojekt-103.html

Macht man mit Öl nicht auch was anderes als es nur zu verbrennen? (Immerhin hat Öl uns in den vergangenen Jahrzehnten ein gutes geheiztes Leben gegeben und das sehr sauber im Vergleich zu dem, was die Generationen vor uns ertragen mussten.) Die Kritiker konzentrieren sich nur auf das Verbrennen. Aber was würde aus dem Alltag alles wegfallen, wenn es kein Öl mehr gäbe? Das wichtigste zuerst: Kaugummi, Spielekonsolen und Kosmetika sowie Hygieneartikel enthalten Öl, dann: Synthetische Fasern – also eine Unmenge an Kleidung, Bettzeug, Kerzen, Behälter aus Kunststoff, auch PET, Medikamente, technische Geräte (PC, Bildschirme…) – kurz im Grunde fast alles, was chemisch hergestellt wird.

Das ist immer so interessant: Diese Reduktion auf etwas, das Menschen nicht mögen – und dann wird es gleich ganz zu Teufelswerk erklärt.

Kyrills Verantwortung

Die Verantwortung, die Kyrill trägt ist sehr groß – und er wird ihr nicht gerecht. Im Gegenteil: https://www.idea.de/artikel/igfm-sprecher-auch-kyrill-ist-ein-kriegsverbrecher Wie schon geschrieben – die Führung der russisch-orthodoxen Kirche ist Politiker hörig, statt dass sie die Kirche frei hält. Das war auch das Thema – um es hier zu erwähnen – der Bekennenden Kirche in der Zeit des Nationalsozialismus: Die Kirche muss sich frei halten von politischer Bevormundung. Während die so genannten Deutschen Christen die Kirche der Politik ausgeliefert haben. Diese Gefahr besteht ständig, sich der Politik auszuliefern. Aber das wird dem Anspruch der Kirche nicht gerecht.

Habecks seltsames Osterei

Über Habecks Osterpaket – ein seltsames Osterei – wird hier zu Recht einiges geschrieben: https://www.welt.de/debatte/kommentare/article238021787/Robert-Habecks-Osterpaket-Energie-Autarkie-ist-als-Ziel-unsinnig.html So traute auch ich meinen Ohren nicht, solche Träumereien aus Habecks Mund zu hören. Aber Träumereien können gefährlich sein, weil diejenigen, die gegen diese Träumereien sind, nicht patriotisch sind – was Konsequenzen haben kann, die unsere Gesellschaft noch mehr in Spaltungen und Krisen führen.

Ukraine und Medien

Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie wir manipuliert werden. Die Tagesschau tritt für eine verschärfte Gangart gegen Russland ein. Das sieht man allein schon an der Formulierung: 45 Prozent geht Ukraine-Politik nicht weit genug. Sie hätten auch formulieren können: 55 Prozent geht die Ukraine-Politik zu weit. Aber dann geht es nach dem Titel erst einmal mit Corona weiter. https://www.tagesschau.de/inland/deutschlandtrend/deutschlandtrend-2963.html

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/; https://predigten.wolfgangfenske.de/