Weihnachtslieder + Interview: Michael Herbst

Weihnachtslieder

Weihnachtslieder „stürmen US-Charts“: https://www.kath.net/news/76537

Nachtrag: Ich kann auch mal wieder auf meine Weihnachtsseite hinweisen. Vielleicht bekommt ja jemand Anregungen: https://weihnachtenmit.wolfgangfenske.de/

Interview Michael Herbst

Ein Interview mit Michael Herbst: https://www.pro-medienmagazin.de/gott-hat-viele-tueren-geoeffnet/ Es geht um Mission, Umwelt und andere Themen die Kirche und Gesellschaft betreffen.

Das Thema Umwelt ist kein modernes Thema. Das bekomme ich auch immer stärker mit, je mehr ich mich mit den Dichterinnen und Dichtern der letzten Jahrtausende beschäftige. Liebe zur Schöpfung und zum Schöpfer – machte sehend. Wir stehen auf der Schulter dieser Vorfahren. Ja, Kirche muss in dieser Tradition weiterarbeiten: Schöpfung bewahren. Darf aber dabei nicht, wie die Säkularen, den Schöpfer übergehen und damit den Menschen vergessen.

Es sei angemerkt, um nicht missverstanden zu werden, dass das Bild, das sich der Mensch von der Natur macht, natürlich immer wieder ändert. Die Probleme, die wir heute weltweit haben, hatten Menschen anderer Zeiten nicht. Früher wurde die Natur als eine angesehen, die stärker ist als der Mensch. Heute merkt der Mensch, er ist stärker als die Natur. Früher waren Menschen abhängig, ihr unterworfen. Heute unterwirft der Mensch die Natur, nicht immer übel meinend. Aber ich denke, wer die Schönheit der Schöpfung besingt, der geht auch anders mit ihr um. Und das können wir in Texten immer wieder erkennen.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/