Corona – keine Räumung / Impfquote + Youtube und Gerichte + Mord mit Pfeil, Bogen, Messer, Bombe + SPD Links + Trauer um Südafrika und Äthiopien + Drogenbanden

Corona – keine Räumung

Eine Frau musste zu Hause bleiben. Alle anderen wurden evakuiert. Eine Fliegerbombe sollte entfernt werden. Warum musste sie zu Hause bleiben? Weil das Ergebnis eines Corona-Tests ausstand. Sie wäre übrigens, wenn man die Stellungnahme der Polizei dazu liest die Einzige, die in ihrer Wohnung ein sicheres Plätzchen gefunden hätte? Sie war außerdem geimpft. https://exxpress.at/trotz-bomben-alarm-musste-junge-frau-in-quarantaene-bleiben/

Apropos Corona. Hessen vorn! Hessen will politisch auch mal wieder vorn sein und regt an, dass sich der Einzelhandel auch für 2G entscheiden kann.

Und je höher die Impfquote, desto höher Impfdurchbrüche https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/impfdurchbrueche-impfquote-101.html Ist klar: Je mehr Menschen geimpft sind desto mehr stecken sich trotz Impfung an.

Youtube und Gerichte

Was Gerichte immer alles so sagen – das ist Youtube irgendwie egal, vermutlich: https://www.welt.de/kultur/medien/article234402186/allesaufdentisch-YouTube-loescht-erneut-zwei-Videos.html?source=k325_controlTest_autocurated

Mord mit Pfeil, Bogen und Messer und Selbstmordanschlag

Ein – wie immer wieder betont wird – dänischer junger Mann hat in Norwegen fünf Menschen mit Pfeil und Bogen ermordet: https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2021-10/norwegen-angriff-pfeil-bogen-kongsberg-oslo-polizei-ermittlungen Ob er Islamist war? Es wird weitgehend gesagt, dass der junge Mann zum Islam konvertiert und radikalisiert sei und psychische Probleme habe. (Nachtrag: Das ist neu: https://www.tagesschau.de/ausland/europa/kongsberg-ermittlungen-bogen-101.html)

In Großbritannien wurde ein Abgeordneter ermordet: https://www.tagesschau.de/ausland/europa/gb-tory-abgeordneter-messer-attacke-amess-103.html

In Afghanistan wurden 40 Menschen getötet: https://www.tagesschau.de/ausland/afghanistan/explosion-kandahar-afghanistan-103.html

SPD Links

Dass Schwesig und Giffey die Linken als Königinnenmacher heranzieht, wird mit Verwunderung wahrgenommen. Entweder haben sie sich gegen die Linken in ihrer Partei nicht durchsetzen können oder es war Taktik dahinter, Bürgerliche zu ködern. Wer hätte sich das vor 10/20 Jahren gedacht, dass die SPD die Linke hofiert. Na ja, so ganz undenkbar war es nicht – es war einfach die Zeit noch nicht so reif. Von daher absehbar, dass Worte von Gestern morgen – also heute – keine Relevanz mehr haben. In Berlin wars ja sowieso schon ein Kennzeichen für Chaos und wird es weiterhin bleiben.

Und im Bund kann der bürgerliche Scholz wohl zum Bedauern seiner linken Genoss*innen kein RRG Bündnis basteln. Er muss mit der FDP Vorlieb nehmen. Kommt Zeit, kommt RR. Ob sich die SPD Wählenden das gedacht haben? Wenn nicht, waren sie politisch blind und haben sich von den Plakaten merkelnden Scholz bezirzen lassen. Aber ob sich die FDP Wählenden das gedacht haben? Lindner dürfte in einer schwierigen Lage sein, nachdem die CDU sich nach der Wahl politisch dermaßen dämlich verhalten hat. Wer traut jetzt noch der CDU eine vernünftige Regierung zu? Lindner wird nichts anderes übrig bleiben, als in der Riege der 25+14+11 zu bleiben. Wenn die Befragten „nein“ sagen sollten, dann würde es spannend werden. Ich frage mich allerdings: Wird das Ja von den Grün*innen und FDPlern ohne die Inhalte zu kennen gefordert? Ganz so ist es nicht. Das klingt doch gut: https://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/was-spd-gruene-und-fdp-bei-ampel-sondierungen-vereinbart-haben-17586682-p2.html

Apropos Mitgliederbefragung in der CDU. Mal sehen, wer sich zur Wahl stellen wird. Es wird sogar eine Doppelspitze gefordert https://www.n-tv.de/politik/CDU-Vize-Breher-bringt-Doppelspitze-ins-Spiel-article22864333.html Borjans und Esken sind wohl das große CDU-Vorbild.

Trauer um Südafrika und Äthiopien

Wenn man sich die Situation in Südafrika anschaut, kann man im Grunde nur Trauer tragen: https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/suedafrika-dramatisches-ringen-um-entschaedigungen-17587415.html

Immer tiefer sinkt das Land hinab. Ebenso Äthiopien: https://www.tagesschau.de/ausland/afrika/tigray-offensive-diekhans-101.html

Beides waren Hoffnungsträger.

Drogenbanden

In Marseille: https://www.tagesschau.de/ausland/europa/marseille-drogenbanden-101.html Und von Berlin sprechen wir lieber nicht. Ist ja auch noch nicht ganz soweit. Oder?

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/