Schöpfer bewahren

Alle Welt kümmert sich darum, die Schöpfung zu bewahren – allen voran die Kirchen.

Sehr gut.

Nur: Ist es nicht auch Aufgabe der Glaubenden, den Schöpfer zu „bewahren“,
massiv dazu beizutragen, dass er nicht aus den Köpfen verschwindet?

Sich um Schöpfung kümmern, ohne den Schöpfer zu bewahren,
führt zu Allmachtsphantasien des Menschen.

Zum Schaden der Schöpfung: auch der gutmeinende Mensch.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ ; http://blumenwieserich.tumblr.com/