Türkei – Armenien + Afghanistan: Köpfen + Identität und erschwerte Identitätsfindung + Beginn menschlichen Lebens + Corona-Impfung: Es gibt (keinen) Zwang + Wahlen + Ökobilanz Tier und Fortbewegungsmittel + Deutschland zur DDR machen + Die lieben Taliban

Türkei – Armenien

Zum Thema Türkei und Armenien: https://www.kirche-in-not.de/allgemein/aktuelles/wie-ein-weizenkorn-wuerdigung-von-rudolf-grulich-zum-zehnten-todestag-von-luigi-padovese-copy/

Afghanistan: Köpfen

Es gibt ein Video, das das Köpfen eines Bruders, der vom Islam zum Glauben an Christus konvertierte, in Afghanistan zeigen soll (ich verlinke das Video von Persecution nicht).

Identität und erschwerte Identitätsfindung

Einerseits ist man intensivst dabei, die Identitätspolitik zu vertreten.
Andererseits erschwert man Jugendlichen, ihre Identität zu finden.

Beginn menschlichen Lebens

Echt? Biden soll gesagt haben, dass das menschliche Leben nicht mit der Empfängnis beginnt? https://www.kath.net/news/76234

Was beginnt dann damit? Mal überlegen: Es entscheidet sich vielleicht im Leib der Mutter, ob es ein Mensch wird oder eine Katze oder ein Elefant oder ein Flughund – ein Walbaby vielleicht. Wie süß! Ein Walbaby. Aber nein: Es wird sonderbarerweise immer ein Mensch. Dass das menschliche Leben nicht mit der Empfängnis beginnt, kann ja wohl nur einer sagen, der wirklich keine Ahnung von irgendwas hat. Man kann höchstens sagen: Das, was beginnt, ist ein menschlicher Embryo. Wir erkennen es aber gesellschaftspolitisch erst als Mensch an nach Monat XY bzw. wie kurioserweise die Menschenrechte: mit der Geburt. Zumindest gelten die Menschenrechte erst ab der Geburt. Die UN hat viele Sündenfälle – von Anfang an.

Corona-Impfung: Es gibt (keinen) Zwang

Nordrhein Westfalen schafft die Lohnfortzahlung für infizierte Nichtgeimpfte ab. Wie schrieb ich gestern: Ich zwinge dich nicht, Kind, aber wenn du nicht machst, was ich dir sage, gibt es nichts zu essen! Wer war noch einmal der Landeschef in NRW? https://www.focus.de/gesundheit/coronavirus/als-naechstes-bundesland-nordrhein-westfalen-schafft-lohnfortzahlung-fuer-ungeimpfte-ab_id_21349427.html

Was sagen eigentlich Gerichte dazu? Wegen Ungleichheit usw. Aber: Vor Gericht und auf hoher See, weiß man nie, wie´s einem ergeht. Oder so – lautete doch der Spruch. Oder?

Übrigens – eine neue Idee, die unten ausgeführt wird: Keine Lohnfortzahlung für Menschen mit Übergewicht.

Wahlen

Man weiß nicht wen man an der Regierung haben will. Man weiß nur, wen man auf keinen Fall an der Regierung haben will.

Die Alternative dürfte sein: schwarz – grün – gelb (weil die SPD-Linken sich vermutlich nicht noch einmal auf eine Koalition mit der Union einlassen werden. Auch nicht aus einer stärkeren Position heraus: also rot – schwarz?) – oder rot – grün – rot (wobei man freilich nur unsicher ahnt, dass die FDP bei rot-grün nicht mitmachen wird). da man also manches so genau nicht weiß, bleibt es bei den zwei Alternativen https://www.bundestagswahl-2021.de/koalitionen/

Vielleicht kommt doch alles anders, als man denkt, sagt die ZukunftsGlaskugel.

Ökobilanz Tier und Fortbewegungsmittel

Zwei Deutsche haben im Grunde das Fahrrad (ohne Kette) erfunden (Karl Friedrich von Drais und Philipp Moritz Fischer). Das moderne Auto hat ebenfalls ein Deutscher erfunden: Benz. Ich denke, wir kommen wieder zu dem Holzrad von von Drais zurück. Ist am umweltfreundlichsten. Man vergleicht die Ökobilanz von Benzinern und Elektroautos und freut sich: Oh, Elektro-Autos haben weniger! (Manchmal) Statt zu sagen: Beide haben eine zu schlechte Ökobilanz.

Auch das Pferd hat zu viele Abgase, viel zu viele: ein Jahr Pferd entspricht 21.500 km Auto. Eigentlich müssten Pferde bald abgeschafft werden. Vor allem auch die Wildpferde. Vielleicht noch ein paar im Zoo überleben lassen. Hunde auch abschaffen. Aber die kommen erst später, wenn man ihnen die Rohfütterung abgewöhnt hat. Zum Pferd: https://www.sueddeutsche.de/wissen/oekobilanz-haustiere-hunde-katzen-pferde-futter-klimawandel-1.4268790 Und wie sieht es aus mit dem Rind? Keine Ahnung. Je nach Forscher (Seite 23): https://www.wwf.de/fileadmin/fm-wwf/Publikationen-PDF/Klimawandel_auf_dem_Teller.pdf Zur Katze: Es wird beklagt, dass es zu wenig Vögel im Lande gibt. Kaum mehr Rebhühner, Fasane usw. Wie groß ist der Schaden, den wildernde Katzen verursachen? Nicht nur Mäuse wären wohl ganz schnell dafür, Katzen abzuschaffen.

Und dann sagen sie, man solle Kunstfleisch essen – Ökobilanz gegenüber Echtfleisch: Prima! Aber wie beim Auto: Auch Kunstfleisch ist zu hoch. Essen wir Insekten. Ist besser.

Nun wieder zum Auto: Es wird beklagt, dass Menschen im Lande immer größere Autos fahren. Nun denn: Sie werden ja auch immer gewichtiger und unbeweglicher. Sie passen in kleine Autos kaum mehr rein – und wenn sie drin sind, kommen sie kaum mehr wieder raus. Neulich beobachtet.

Wie Impfzwang sollte auch ein Abnehmzwang eingeführt werden: Keine Lohnfortzahlung bei Krankheit wegen Übergewicht. Und wer sich nicht gegen Grippe impfen lässt, sowieso. Ich habe übrigens auch was gegen Menschen mit gefährlichen Hobbys. Auch hier also: Nix essen, wenn Unfall.

Nachtrag: Gefährlichkeit der Lastenfahrräder https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/baendigt-das-lastenfahrrad/

Deutschland zur DDR machen

Wenn man manche Einzelne hört und manche in Gruppen demonstrierend durch Berlin ziehen sieht, manche politischen Entscheidungen dort wahrnimmt, hat man den Eindruck, manche wollen Deutschland zur guten alten DDR machen: wirtschaftlich und finanziell am Boden.

Das mit der DDR ist schon so lange her, dass man das ja wieder versuchen kann. Nichts aus der Geschichte gelernt.

Die lieben Taliban

Was machen Taliban an 9/11? https://www.tagesschau.de/ausland/taliban-elfter-september-101.html Und wir wollen denen Geld in die Hände stopfen – damit sie uns bekämpfen? Sie freuen sich, dass Allah die Augen von Politkern und Politikerinnen blind gemacht hat. Leider steht im Artikel nicht, welchen Koranvers sie auf ihre Fahne geschrieben haben.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/