Alle fühlen sich diskriminiert + Medien und Corona + Faktenfinders Studie + Deutschlands EU-Geld + Vor lauter Zeitgeistthemen… + Minderheiten-Wissenschaftler + Bußgelder für Lehrer + Befangener Richter + Kunstwerke für verfolgte Christen + Propaganda gegen Freikirchen? + Christliche Traditionen vergessen + Haiti + Betreuung allein hilft nicht viel + Gendern

Alle fühlen sich diskriminiert

Diskriminierung – wenn sich alle diskriminiert fühlen: https://www.nzz.ch/wirtschaft/alt-jung-frau-mann-autofahrer-velofahrer-alle-diskriminiert-ld.1633981 – fühlt sich der Zusammenhalt der Gesellschaft auch diskriminiert.

Fühlen sich Starke und Selbstsichere eigentlich auch diskriminiert?

Medien und Corona

Zwänge der Aufmerksamkeitsökonomie in den Medien. Ein neuer Begriff, der freundlich wenig Schmeichelhaftes ausspricht. Man lernt nie aus (cicero+): https://www.cicero.de/kultur/corona-medien-offentlich-rechtliche-lockdown-stephan-russ-mohl

Dazu gehört:

Faktenfinders Studie

Schaden Atemmasken Kindern? Ja, nein? Traue keiner Studie, die der Faktenfinder der Tagesschau nicht goutiert: https://www.tagesschau.de/faktenfinder/kinder-masken-studie-103.html

Apropos Corona: Interessant fand ich im Radio das Argument, man könne mehr Länder zu sicheren Ländern erklären, weil bei uns die Delta Variante ja auch schon angekommen ist. Es gibt schon Argumente, die in ihrer Beschränktheit sprachlos machen.

Deutschlands EU-Geld

Wenn Deutschland zig Milliarden an die EU gibt, dann muss es natürlich einen Antrag stellen, wenn es für ein paar Projekte Geld von der EU haben will. Sinnvoller wäre es, es gleich zu behalten, wäre unbürokratischer. Aber da es ja auch hätte sein können, dass Deutschland gar nichts bekommt, muss man als Deutsche doch schon sehr dankbar sein, dass die Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen so gnädig war, doch ein paar Milliarden rauszurücken für – wie heißt das: „Next Generation EU“. Die Next Generation wird ewig dankbar sein, vielleicht, wenn sie es überhaupt bemerkt. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/oswald-metzger-zur-ordnung/absurdes-theater-die-eu-genehmigt-was-deutschland-selbst-bezahlt

Vor lauter Zeitgeistthemen…

… geht die Basis verloren: https://www.kath.net/news/75675 Die Basis ist furchtbar alt. Da kann man sich dann doch vor den Zeitgenossen nicht mehr profilieren. Es muss eine moderne Basis her, am Besten aus recyceltem Plastik. Auch Paulus konnte sich mit seinem Reden über Christus bei seinen Zeitgenossen nicht profilieren. Nur die Glaubenden, die waren begeistert.

Minderheiten Wissenschaftler

Echt jetzt? (1) Das sagt eine Medien-Frau? Es sei falsch, Minderheitenmeinungen in der Wissenschaft genauso stark zu werten wie Mehrheitsmeinungen? Arme Wissenschaft. https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/illner-9-juli-lauterbach-streeck-gegenmeinung

Bußgelder für Lehrer

Echt jetzt? (2) Es wird Lehrern Bußgeld angedroht, weil sie ihre Arbeit so gemacht haben, dass es möglichst gut und reibungslos geht? https://www.focus.de/kultur/gesellschaft/servustv-kolumne-9-minuten-netto-ich-frage-mich-ob-die-briten-nicht-recht-hatten-den-club-zu-verlassen_id_13479049.html Dass ein Kindergarten ein Willkommens-Plakat entfernte, weil moniert wurde, dass Bilder der Kinder mit Namen angebracht waren – gegen Datenschutz usw. usw. usw.?

Unsere Gesellschaft wird krank und kränker. Alle werden in ihrer Menschlichkeit voneinander isoliert, das Tragen eigener Verantwortung zählt nicht mehr. Sie legt sich selbst Fesseln an – nein, ihr werden von einigen Leuten Fesseln angelegt. Irgendwann wird jede kraftvolle Gesellschaft sie sprengen. Kranke, geschwächte schaffen es nicht mehr. Sind versklavt und Herren-hörig.

Das nennt man dann Demokratie? Das empfinde ich als schlimm, dass die Verantwortung Einzelner immer stärker eingeschränkt wird. Alles muss rechtlich irgendwie abgesichert werden. Alle werden irgendwie gesetzlich gefesselt, weil ein paar Gruppen es für sinnvoll erachten. Übrigens auch andere leiden massiv darunter. Zum Beispiel Krankenhäuser.

Apropos Demokratie: EU will alle digitalen privaten Nachrichten von Facebook u.v.a. Nutzern durchleuchten lassen: https://www.t-online.de/digital/id_90404054/eu-will-private-nachrichten-aller-buerger-durchleuchten.html

Mal wieder: Im Namen des Guten wird der freie Mensch verachtet und missachtet. 2033 ist im Blick.

Befangener Richter

Ist eigentlich auch ein Richter befangen, der sich einmal positiv über Migration geäußert hat? https://www.tagesschau.de/inland/bundesverfassungsgericht-klage-befangenheit-asylrichter-101.html

Kunstwerke für verfolgte Christen

Man kann ein Kunstwerk herstellen und das auf einer Plattform verkaufen, mit dem Geld werden Verfolgte unterstützt: https://www.pro-medienmagazin.de/kunstwerke-bei-instagram-helfen-verfolgten-christen/

Propaganda gegen Freikirchen?

Interessant, dass eine Fernsehsendung produziert wird, die, wenn man dem Beitrag trauen darf, eher Propaganda zuzuordnen ist: https://www.pro-medienmagazin.de/zdf-soko-stuttgart-und-die-klischee-freikirche/

Christliche Traditionen vergessen

Wenn christliche Traditionen in einer säkularen bzw. nichtchristlichen Welt vergessen werden, passiert das, dass niemand mehr etwas mit „Bruder Franziskus“ als Ordens Namen anfangen kann. Es ist gut, dass er protestierte: https://www.katholisch.de/artikel/30499-klosterbruder-bekommt-probleme-wegen-ordensnamen-auf-bahnticket

Haiti

In Haiti wurden zahlreiche Menschen wegen des Attentates auf den Präsidenten festgenommen. Hoffentlich nicht die falschen, also Leute, die einfach einer nun mächtigen Gruppe im Weg sind. In Lost State weiß man nie, wer warum verhaftet wird. Ein Wort der Bischöfe gegen die Gewalt: https://www.kirche-in-not.de/allgemein/aktuelles/niger-massaker-und-kirchenschaendung-in-der-region-tillaberi-copy

Betreuung allein hilft nicht viel

Mit Blick auf den vermutlichen Mörder, der in Würzburg drei Frauen getötet haben soll, wurde der Vorwurf erhoben, man habe sich nicht genug um ihn gekümmert. Hier scheint man sich um sie gekümmert zu haben, dennoch wurde ein Mädchen vergewaltigt und ist gestorben: https://www.focus.de/politik/ausland/grausame-tat-in-wien-13-jaehrige-getoetet-taeter-floessten-ihr-bis-zu-11-ecstasy-pillen-ein-um-sie-ruhigzustellen_id_13478991.html Und: https://www.focus.de/panorama/welt/seit-zwei-jahren-karlsfeld-wird-zu-klein-chicago-jugendbande-versetzt-bayerische-gemeinde-in-angst_id_13473823.html

Gendern

Da lag ich neulich ja mal wieder nicht so falsch: https://www.focus.de/politik/ausland/amerikaner-sind-gespalten-trump_id_13475012.html

Meine Vermutung: https://blog.wolfgangfenske.de/2021/06/27/lgbtq2s

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/