Kirche ist…

Kirche ist keine Handlangerin des Staates.
Kirche ist kein verlängerter Arm irgendwelcher gesellschaftlicher Pressuregroups.
Kirche sollte sich immer wieder ihrer selbst bewusst werden,
sie gehört nicht sich selbst, sie gehört Jesus Christus und folgt ihm nach, das ist ihr Bestreben.
„Kirche“ – das Wort sagt es schon: Dem Herrn (Jesus Christus) gehörend.
Das Wort muss immer wieder neu mit Leben gefüllt werden.
So gut wir es können.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/