Sophie Scholls Geburtstag + DRK 100 Jahre plus + Napoleons Todestag

Sophie Scholls Geburtstag

Vor ca. 100 Jahren ist Sophie Scholl geboren worden. Bei all diesen Erinnerungen, erinnert man sich auch daran? https://evangelische-religion.de/ReligionNeu/gott/theodizee-sophie-scholl-weisse-rose/ (am Schluss dieses Beitrages findet sich auch eine Darlegung mit Blick auf Vereinnahmung der „Weißen Rose“ durch die letzten Jahrzehnte. Hier vertiefte Infos: https://www.pro-medienmagazin.de/christlicher-glaube-war-entscheidend-fuer-ihren-widerstand/

DRK 100 Jahre plus

Vor 100 Jahren oder so – wurde das Deutsche Rote Kreuz in Deutschland neu gegründet: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/100-jahre-deutsches-rotes-kreuz-17331101.html

Jean Henri Dunant gründete 1863 das Rote Kreuz, die riesen Auswirkungen sind bekannt und müssen hier nicht dargestellt werden. Dunant sagte auf seinem Sterbebett: “Ich bin ein Jünger Christi wie im ersten Jahrhundert und sonst nichts.”

Napoleons Todestag

Vor 200 Jahren starb Napoleon. Taktischer Christ, der am Ende seines Lebens wohl viel von Christus hielt: https://www.pro-medienmagazin.de/napoleon-und-seine-taktische-zuneigung-zur-kirche/

*

Der eine bringt Leiden und Tod – natürlich wurde er auch als der große Befreier gefeiert. Der andere versucht, das Leiden und den Tod, das der eine bringt, zu lindern und letztlich zu bekämpfen. Die andere kämpft mutig gegen massiven Widerstand unter Aufgabe ihres Lebens für die Menschlichkeit – gegen Tyrannei und Unfreiheit. Menschen.

Das letzte gesprochene Wort, das wir von Sophie Scholl kennen ist: Ihre Mutter sagte ihr beim Abschied am 22.2.1943: „aber gelt, Jesus“ bzw. „Gelt Sophie, Jesus! – und Sophie antwortete: „ja – aber Du auch“. Das heißt wohl: auf Jesus schauen, angesichts des Todes – aber die Mutter soll auch in ihrer Trauer auf ihn schauen.

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ Und: https://predigten.wolfgangfenske.de/