Angriff nach dem Gottesdienst + Indien: Angriff auf Umweltaktivistin + Angriff auf Demokraten + Menschenrechte: Rückschritte in Asien + Corona-Medien + Bidens Hund beißt

Angriff nach Gottesdienst

Im Kongo wurden Gottesdienstbesucher von Islamisten angegriffen, viele wurden getötet, viele wurden entführt: https://www.opendoors.de/nachrichten/aktuelle-meldungen/demokratische-republik-kongo-toedlicher-angriff-nach-gottesdienst

Indien: Angriff auf Umweltaktivistin

Der Hindustaat mag keine Umweltaktivistinnen: https://www.tagesschau.de/ausland/asien/disha-ravi-101.html

Myanmar: Angriff auf Menschen, die sich für Demokratie einsetzen

geht massiv weiter https://www.tagesschau.de/ausland/asien/myanmar-proteste-159.html

Russland: Angriff auf Oppositionelle

In Russland ist die Regierung auch von Angst geprägt, statt von Gelassenheit – ein schlechter Regierungsstil: https://www.tagesschau.de/ausland/russland-opposition-festnahmen-101.html

Menschenrechte: Rückschritte in Asien

Auch Chinas Kampf gegen Demokraten geht weiter, ebenso in Belarus. Gibt es eigentlich in Asien ein Land, in dem es keine Rückschritte in Sachen Menschenrechte gibt? Japan schätze ich so ein – Indonesien steht auf der Kippe. Wir schauen vielfach auf das Versagen afrikanischer Regierungen. Aber die asiatischen Regierungen stehen dem in nichts nach. Europa betrachten wir auch erst einmal.

Corona-Medien

Interessant ist, dass die Corona-Demos nicht sofort wieder mit dem Etikett: rechtsradikale Querdenker versehen wurden. Kommt sicher noch. Wenn die Politik die Geschäfte und die Restaurants geordnet öffnen würde, gäbe es all diese Demos nicht. Es gibt viele Mittelwege zwischen schließen und ganz öffnen. Warum probiert man diese nicht endlich einmal mutig aus? Stattdessen bleibt es bei der Willkür: manche dürfen, manche nicht…

Sonderbar fand ich die Info über Brasilien. Dort gibt es nicht genug Impfstoffe, weil – und jetzt wird es spannend – Bolzonaro zu lang die Gefahr von Corona geleugnet hat. Aha, denkt man sich dann als wacher Mensch: Und warum gibt es bei uns nicht genug? Könnte es vielleicht sein, dass auch Brasilien nicht genügend beliefert wird, vor allem, weil die EU und die USA – sagen wir – ein wenig geizig mit dem Export von Impfstoffen umgeht? Nun denn: man hat ja noch Russland und China mit seinen Impfstoffen. Was hier also kritisiert wird – das sollen die Brasilianer bekommen? Manche Journalisten und medialen Äußerungen sind Propaganda. Hier geht es gegen Bolzonaro.

Bidens Hund beißt

Apropos Propaganda: Hätte Trump das gemacht, was Biden macht – es wäre wochenlang in den Medien als Anklagepunkt: Ärger mit China usw. usw. usw. Übrigens wäre ein tolles mediales Thema gewesen: Trumps Hund beißt Leute. Bei Biden hört man das so gut wie nicht, dass er seine Hunde aus dem Weißen haus werfen musste, weil sie Leute angehen. Bei Trump wäre das wochenlang in den Schlagzeilen. https://www.morgenpost.de/vermischtes/article231750199/USA-Biden-Hund-Weisses-Haus.html

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/