Weltbild – Wirtschaft – Wo ist Europa?

So wird die Welt bald auch für Europäer aussehen:

https://crp-infotec.de/wp-content/uploads/apec-mitglieder.gif

Europa? Wo ist Europa? Irgendwo ein kleiner Anhängsel an Asien, nördlich von Afrika, auf Karten irrelevant.

Die Politik in Europa sollte aufpassen, dass sie diese Weichen nicht stellt. Und sie ist dabei, die Weichen so zu stellen, dass Europa versinkt. Und keiner solle glauben, dass mache nichts mit unserer Gesellschaft. Die dünne Kruste der Zivilisation wird aufbrechen und die zerstörerische Glut wird aus dem Inneren hervorbrechen.

Wir denken immer: Ostasien schaut über Europa nach Amerika. Nein, ist nicht! Amerika und Asien liegen dichter aneinander, als Kleineuropi aus Europa so denkt.

Wir sehen die Weltkarte noch immer so: Europa im nördlichen Zentrum der Welt:

https://de.wikipedia.org/wiki/Weltkarte#/media/Datei:Worldmap_LandAndPolitical.jpg

*

Als Christen haben wir sowieso einen Weltblick – kein Europa-Blick. Naja, diejenigen, die ein wenig Ahnung haben. Manche Katholiken und Protestanten denken immer noch, dass Europa der Nabel des Glaubens ist. Zufällig liegt der Vatikan noch in Rom. Aber der Vatikan hat die gesamte Weltgemeinde im Blick, nicht nur die paar Katholiken in unserem Land. Und die Protestanten sollten sich auch einmal stärker um den Ökumenischen Rat der Kirchen kümmern, statt an ihrer kleinen Weltsicht kleben zu bleiben.

*

Noch sind wir in Europa nicht untergegangen, weil die Wirtschaft und die Wissenschaft florieren. Man kann all das auch durch kurzsichtige Politik sehr schnell zerstören.

Das soll nicht Angst machen – nur unseren zum Teil arroganten Provinzialismus vor Augen führen; kurz: soll wach machen.

*

Noch ein kleiner Tipp: Die Schiffsrouten – welche Schiffe befinden sich zurzeit wo?: https://www.marinetraffic.com/en/ais/home/centerx:-12.0/centery:25.0/zoom:2

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ Und: https://predigten.wolfgangfenske.de/