Ökumenischer Rat der Kirchen + Joni: Theodizee + Juden und Nobelpreis

Der Ökumenische Rat der Kirchen hat eine neu gestaltete Webseite. Darauf weist der Artikel hin: https://www.oikoumene.org/news/wccs-new-website-will-draw-global-fellowship-even-closer

Ich möchte auf das Friedenslieder-Buch hinweisen: https://www.oekumene-ack.de/aktuell/aktuelle-meldungen/mitgliederversammlung/artikeldetails/100-friedenslieder/

Zudem sei auf den 8.11. hingewiesen: Weltweiter Gebetstag für verfolgte Christen https://www.opendoors.de/aktiv-werden/beten/weltweiter-gebetstag-fuer-verfolgte-christen

*

Joni Eareckson-Tada hatte einen schlimmen Unfall. Sie ist gelähmt und ist eine große Hilfe für viele gelähmte Menschen weltweit (Joni and Friends). Sie schreibt hier ihre Sicht der Theodizee-Frage (wie kann ein gerechter Gott Leid zulassen?): https://www.desiringgod.org/articles/paralysis-was-his-good-plan

*

Ausgehend von Louise Glück schreibt Godel Rosenberg einiges über Nobelpreise und gegenwärtige Israel-Politik: https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/literaturnobelpreis-louise-glueck-was-in-berichten-ueber-die-literaturnobelpreistraegerin-fehlt

Datenschutzerklärung: https://www.wolfgangfenske.de/ ; http://blumenwieserich.tumblr.com/